Archiv für die Kategorie Menschenrechte

Ägyptens Präsident Sisi zur Migration

Wir zerreißen uns in unseren eigenen Ländern und bitten danach andere Staaten – wo Tag und Nacht geschuftet wird, und wo stets danach gestrebt wird, die eigenen Errungenschaften zu erhalten, die eigene Bevölkerung zu schützen, die Lebensqualität und das Entwicklungsniveau zu halten –, ja, wir bitten sie, die Früchte ihres Tuns mit uns zu teilen, bloß weil wir uns bekriegen! Also, bitte! Beachten Sie, dass ich weder für noch gegen Sie bin, ich versuche lediglich, diese Angelegenheit objektiv und integer zu betrachten. Es ist notwendig, dass wir uns selbst kritisieren. Verteidigen wir etwa unsere Staaten? Sind die Anführer der Staaten, von denen ich spreche (muslimische Staaten, – Anm. der Red.), nicht verpflichtet, gerechter, respektvoller und aufmerksamer ihrem Volk gegenüber zu sein? Sind sie nicht verpflichtet, Zugeständnisse zu machen, sich an den Verhandlungstisch zu setzen und ihre Probleme zu lösen – sei es in Afghanistan, Syrien, Irak oder Libyen? Warum tun sie das dann nicht?

Bericht in der Jüdischen Rundschau

12 Kommentare

LIVE aus Paris

Protestmarsch wegen des schwer verletzten Gelbwesten-Demonstranten vom letzten Wochenende. Dem Mann war unter noch nicht geklärten Umständen die Hand durch eine von der Polizei abgefeuerte Granate abgerissen worden.

2 Kommentare

Pressefreiheit unter Obama

Der Bericht „The Obama Administration and the Press“, den Downie für die Organisation „Committee to Protect Journalists“ verfasst hat, zeigt die hässliche Seite des Umgangs der US-Regierung mit Medienvertretern – etwa eine irreführende Informationspolitik, elektronische Überwachung von Journalisten oder eine dramatisch angestiegene Strafverfolgung von Informanten und Investigativreportern. „Das ist die verschlossenste Kontrollfreak-Regierung, über die ich jemals berichtet habe“, sagt David E. Sanger, Washington-Korrespondent der „New York Times“. Und die ABC-Korrespondentin Ann Compton nennt Obama den „intransparentesten aller sieben Präsidenten“ ihrer Karriere. weiter bei SPIEGEL von 2013

4 Kommentare

Mutige Türkinnen

Frauen in der Türkei legen ihre Kopftücher ab und veröffentlichen Vorher/Nachher-Fotos in den sozialen Netzwerken. Das hat eine heftige Debatte ausgelöst – sowohl in konservativen als auch in säkularen Kreisen. weiter bei WELT

5 Kommentare

Asia Bibi endlich frei!

Mit der Entscheidung des Obersten Gerichtes Pakistans wird nicht nur der Freispruch von Asia Bibi rechtskräftig. Außerdem kann die Christin, die wegen angeblicher Gotteslästerung inhaftiert war, ihr Land verlassen. weiter bei Deutsche Welle

Wie BILD unter Berufung auf die FAZ berichtet, ist die mutige Christin bereits ausgeflogen und befindet sich in Kanada in Sicherheit. Sicher eine bessere Entscheidung als nach Deutschland zu gehen, wo radikale Moslems, unter dem Schutz von Staat und Kirche, bereits Christen verfolgen und bedrohen.

5 Kommentare

Erstmals öffentliche Solidarität mit Opfern der Merkel-Schläger

In Leipzig helfen Künstler einem Wirts-Ehepaar, dessen Restaurant von linksextremen Gewalttätern zerstört wurde, weil er den Saal seines Gasthofes an die AfD vermietete. Zu dem geplanten Benefizkonzert hat Schlagerstar Hans-Jürgen Beyer seine Zusage zurückgezogen. „Ich habe Angst“, erklärte er. weiter bei Leipziger Volkszeitung

8 Kommentare

Wer den Islam kritisiert

3 Kommentare