Archiv für die Kategorie Menschenrechte

Gendergaga wird Staatsreligion

Fredy Ladino Music ist hier: Vereinigte Staaten.

VEREINIGTE STAATEN || Grundschullehrer in Virginia suspendiert, weil er behauptet, dass Sex biologisch sei und sich weigert, bevorzugte Pronomen von Schülern mit Geschlechtsdysphorie zu verwenden.
Während eines Treffens mit dem Bildungsrat bekräftigte Tanner Cross seine Position und sagte:
„Ich liebe alle meine Schüler, aber ich werde sie niemals anlügen, egal welche Konsequenzen. Ich bin ein Lehrer, aber ich diene zuerst Gott und ich werde nicht behaupten, dass ein biologischer Junge ein Mädchen sein kann und umgekehrt, weil es gegen meine Religion verstößt. Das bedeutet, das Kind anzulügen, das bedeutet, das Kind zu missbrauchen und es ist eine Sünde gegen Gott.“

gefunden bei FB

Ein Kommentar

Weiße Sklaven

2 Kommentare

LIVE: Impfprotest in Frankfurt a.M.

Ein Kommentar

LIVE: Protest in Osnabrück

2 Kommentare

LIVE: Protest in Berlin

Hinterlasse einen Kommentar

LIVE: Spaziergänge am Montag

Ein Kommentar

Angriff auf unsere Identität

Die letzte Schranke fällt: In einem großen Wurf soll jetzt die geschlechtliche Identität jedes Menschen in Frage gestellt werden. Es ist der Angriff auf die letzte Privatheit: Mit wem schläfst Du? Und: Gibt es noch Meinungs- und Pressefreiheit?

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Propaganda: Ein Bein für den Führer

Tausende ukrainische Soldaten sind seit dem russischen Überfall verstümmelt worden. Für viele von ihnen gibt es in den Militärkrankenhäusern nur ein Ziel: zurück an die Front. Ein toter Kamerad sei schlimmer als ein verlorenes Bein, meint Asow-Kämpfer „Skorpion“. Er wartet dringend auf eine Prothese.
weiter bei ntv

2 Kommentare

Echte Flüchtlinge sind willkommen!

2 Kommentare

LIVE: Spaziergänge am Montag

Ein Kommentar

Nigeria: Christin gesteinigt

Mitte Mai 2022 eine christliche Studentin durch eine radikale Menge gesteinigt und ihre Leiche angezündet worden. Ein Student hatte der jungen Deborah Samuel zuvor öffentlich vorgeworfen, in einer Whatsapp-Gruppe Beleidigungen gegen Mohammed gepostet zu haben.

weiter bei Christiches Forum

Ein Kommentar

LIVE vom Hambacher Fest (Neustadt a.d. Weinstraße)

3 Kommentare

Besser als unter Saddam?

Das irakische Parlament hat ein Gesetz beschlossen, das jegliche Verbindungen zu Israel und seinen Bürgern verbietet. Wer dagegen verstößt, kann mit lebenslanger Haft oder gar dem Tod bestraft werden.
Selbst ein Chat mit israelischen Freunden oder Verwandten kann für Menschen im Irak künftig mit der Todesstrafe enden: Das irakische Parlament hat am Donnerstag ein entsprechendes Gesetz beschlossen.

weiter bei WELT

Ein Kommentar

„Le Monde“ belegt ukrainische Kriegsverbrechen

Das Blatt belastet ein Freiwilligenbataillon der ukrainischen Armee schwer: Experten bestätigen demnach die Misshandlung von russischen Gefangenen. Die Täter konnten jedoch nicht identifiziert werden.

weiter bei t-online

Ein Kommentar

LIVE: Hamburg und anderswo

Ein Kommentar