Archiv für die Kategorie Kriminalität

Linke randalieren in Leipzig

Bei der Demonstration gegen das Verbot der Plattform „Linksunten.Indymedia“ in Leipzig ist es am Samstagabend zu Ausschreitungen gekommen. Vermummte Demonstranten zündeten immer wieder Bengalos und Böller. Außerdem rissen sie Pflastersteine aus dem Boden und zertrümmerten das Glas eines Wartehäuschens der Straßenbahn sowie Autoscheiben. weiter bei Tagesspiegel

4 Kommentare

Alter, kommst Du Bundespolizei , Du Opfer!

Mehr Fehler beim Diktat, weniger Sport. Klingt nach faulen Schülern, sind aber die Bewerber unserer Bundespolizei.

Obwohl schon jeder Grundschüler Diktate schreiben muss, scheint es Bewerbern bei der Bundespolizei besondere Probleme zu bereiten – viele scheitern daran.

Die Folge: Jetzt wurden die Anforderungen an die Bewerber gesenkt. Die Fehlertoleranz im Diktat beim Deutschtest für den mittleren Dienst wird angehoben. Weitsprung und Liegestütze werden durch Laufen ersetzt. weiter bei BILD

5 Kommentare

Zeugin eingeschüchtert

Sein stechender Blick war mächtiger als der ganze Zeugenschutz-Apparat unserer Polizei. Dem Terror-Prozess gegen den mutmaßlichen ISIS-Emir Mohamed A. G. (33, BILD berichtete) vorm Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts droht das Aus. Weil die wichtigste Zeugin die Aussage verweigerte. weiter bei BILD

Ein Kommentar

„Mann“ vergewaltigt 10-Jährige – Richterin lässt Kinderschänder laufen

Ein „Mann“ hat in Offenburg ein gerade einmal 10 Jahre altes Mädchen brutal vergewaltigt. Beim nunmehr stattgefundenen Gerichtsprozess ließ die Richterin Milde walten und den gewissenlosen Kinderschänder laufen. Mehr bei anonymousnews …

Ein Kommentar

Köln: Bandenterror eskaliert

Drohender Kontrollverlust im Kölner Stadtteil und eine Polizei, die jetzt hart dagegenhält: Die Ereignisse von Köln-Bocklemünd beschäftigen die Behörden. Nach einer am Mittwochmorgen gestellten Anfrage des EXPRESS hat die Kölner Polizei am Freitag nun ausführlich Stellung zu den Vorfällen bezogen. weiter bei EXPRESS

2 Kommentare

Immer mehr Illegale bleiben

Eigentlich hatte die Bundesregierung angekündigt, abgelehnte Asylbewerber konsequent wieder außer Landes zu bringen. Doch mehr als jeder zweite Rückführungsversuch ist noch in der letzten Phase gescheitert. Das ist insbesondere auf einen Grund zurückzuführen. weiter bei WELT

4 Kommentare

WDR berät Illegale

4 Kommentare