Archiv für die Kategorie Linke

Der Schoß ist fruchtbar noch …

Politikwissenschaftler Klaus Schroeder über Gewaltaffinität bei Linken

Klaus Schroeder ist Professor an der freien Universität Berlin, wissenschaftlicher Leiter des Forschungsverbundes SED-Staat und hat nun gemeinsam mit Monika Deutz-Schroeder das Buch „Der Kampf ist nicht zu Ende – Geschichte und Aktualität linker Gewalt“ verfasst. weiter bei Heise

Hinterlasse einen Kommentar

Der 17. Juni 1953

Ein Kommentar

Linke attackieren Krebspatienten

Die Polizei schildert den Tathergang wie folgt: Gegen 18.20 Uhr sah der 48-jährige Busfahrer eine Gruppe von etwa 50 Personen auf dem Gehweg in der Köpenicker Straße. Als der Bus die Gruppe passierte, trat ein Teil der Personen auf die Fahrbahn und bewarf den Bus. Eine schwarz gekleidete, vermummte Person habe vom Gehweg aus den vollbesetzten Bus mit einem Farbbecher attackiert.

Bericht bei msn

2 Kommentare

In Berlin muss der Rechtsstaat draußen bleiben

Die Berliner Sozialverwaltung will der Polizei bei Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern nur dann den Zutritt zu Flüchtlingsheimen erlauben, wenn ein Richter eine Durchsuchung angeordnet hat. Ansonsten sollten die Heimbetreiber den Beamten den Zugang zum Gebäude verwehren, die Bewohner könnten zudem das Betreten der Zimmer verweigern.

Eine entsprechende Klarstellung hat das der Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke) unterstehende Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) an alle Heimbetreiber versandt. Die rechtliche Einschätzung findet sich als Anlage zur Einladung zur Heimbetreiber-Konferenz am nächsten Mittwoch. weiter bei Morgenpost

2 Kommentare

Ein zynischer Vergleich

In der Diskussion um ein Kopftuchverbot an Grundschulen warnt Linke-Politikerin Christine Buchholz vor einer Ausgrenzung von Muslimen und fordert völlige Freiheit in Bezug auf religiöse Symbole. Aber Kopftuch, Kreuz und Kippa zu vergleichen, ist schlichtweg Zynismus. weiter bei WELT

4 Kommentare

Jusos für ein buntes, tolerantes und friedliches Europa

6 Kommentare

Sozis: Schluss mit Europareisen

Ein Kommentar