Archiv für die Kategorie Framing

Wem es Spaß macht

Angeblich ist es der Elektro-Albtraum: Mit einem elektrischen Kleinstwagen bei strengen Minus-Graden quer durchs ganze Land. E-Auto-Reporterin Lisa Brack hat das eiskalte Langstrecken-Experiment dennoch gewagt – mit überraschendem Ausgang.

weiter bei FOCUS

Ein Kommentar

Der gekaufte Clown

Sie haben noch nie von der „Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen“ gehört? Das muss Sie nicht wundern, denn die Stiftung wurde erst im März 2020 gegründet. Umso bemerkenswerter ist, dass sie schon ein Jahr später so großzügig von Bill Gates unterstützt wird.
Die Stiftung Gesunde Erde Gesunde Menschen wurde im März 2020, also just zu dem Zeitpunkt, als Covid-19 zur weltweiten Gefahr ausgerufen und der erste Lockdown verkündet wurde, von Eckard von Hirschhausen gegründet. Hirschhausen ist bekanntlich der wohl wortgewaltigste Trommler für die Corona-Politik unter den deutschen Comedians. Und da Bill Gates der größte Profiteur der Pandemie ist, ist so ein kleines Dankeschön nicht einmal überraschend.

Bericht bei Anti-Spiegel

Ein Kommentar

WDR: Entspannt in den Tod

Der WDR stimmt die Deutschen schon einmal auf Strom-Ausfälle ein, falls es mit der Energiewende doch nicht so toll klappt…
„Entspannt in den Blackout“ heißt eine „fröhliche“ Bilderfolge auf dem WDR-Instagram-Kanal „klima.neutral“, mit der Tipps für mögliche Stromausfälle gegeben werden.

weiter bei BILD

Ein Kommentar

Grünes Licht für Homosexualität

Die grünen Signale der Fußverkehrs-Ampel über den Bohlweg vor dem Schloss sind am heutigen Montag mit Symbolen gleichgeschlechtlicher Paare ausgestattet worden. Die Bellis GmbH montierte acht neue Streuscheiben, die vier weiblich-weibliche und vier männlich-männliche Paare zeigen. Das berichtet die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung.

weiter bei Regional Heute

4 Kommentare

Covid-Knochenbrüche

2 Kommentare

Von der Lippe will nicht gendern

„Es entsteht der Eindruck, dass es eine breite Bewegung wäre. Aber das Gegenteil ist der Fall. Je nach Umfrage wollen bis zu 91 Prozent der Deutschen nicht gendern.“ Am meisten regen ihn demnach „die sinnfreien Partizipien“ auf. Von der Lippe: „Der Bäcker ist ein Backender, wenn er in der Backstube steht. Wenn er auf dem Klo sitzt, dann nicht mehr.“

Bericht bei WELT

Ein Kommentar

Die größte Bedrohung

10 Kommentare

Rassist! Toast Haweii.

„Bestellt Pizza mit Ananas statt Pizza Hawaii. Gilt auch für den Toast!“ Diesen Beitrag postete die Gruppe Linke PoC/Migrantifa auf Facebook. Im Beitrag erklären die Aktivisten, dass der Ausdruck „Pizza Hawaii“ äußerst problematisch sei. Eben nicht, weil sie ein Angriff auf – vor allem – italienische Geschmacksnerven ist, sondern weil damit eine „Geschichte des Kolonialismus und der Aneignung“ verbunden sei.

Bericht bei Kreiszeitung

Ein Kommentar

Dr Maaßen im Interview

Ein Kommentar

Wie aus einer fernen Welt

Ein kleiner Mann steht steif, die Miene starr, der Blick stur in den Teleprompter gerichtet, die Hände fest gefaltet. Nur gelegentlich wackelt er mit dem Oberkörper wie ein Nussknacker, der gerade hinten am Hebel betätigt wird. Wer den Spitznamen „Scholzomat“ der SPD noch nicht verstanden hat, jetzt wird er klar. Es spricht der Bundesredeautomat wie ein Besucher aus den Fernen des Weltalls zu einer irdischen Menge, die ihm unterworfen und ausgeliefert ist.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Öffentlich-rechtlicher Judenhass

Peter Limbourg bedient das Klischee, man könne in Deutschland Israel nicht kritisieren, ohne als Antisemit bezeichnet zu werden, wenn er bei einem Gespräch über den Antisemitismus von Deutsche-Welle-Mitarbeitern Wörter wie „Kritik“ an der „israelischen Regierung“ und „Siedlungsbau“ in die Runde wirft.

weiter bei Mena Watch

Ein Kommentar

„Frau ist Frau, Mann ist Mann“

Während der jährlichen großen Pressekonferenz hat Wladimir Putin auch zu den neuen westlichen Werten Stellung bezogen. Seiner Ansicht nach brauche man hier ein Gegengift und sollte die traditionellen Werte fördern. „Frau ist Frau, Mann ist Mann“, resümierte Putin.

weiter bei RT

2 Kommentare

Wo sind die Intensivbetten?

Ein Kommentar

Corona raubt Deutschland den Verstand

Zwölf Millionen Erwachsene sind ungeimpft, so viele, wie es Leute gibt, die bei der Wahl für Olaf Scholz und die SPD gestimmt haben. Ob es wirklich eine so gute Idee ist, sie alle als Spinner und Nazis zu beschimpfen?

weiter bei FOCUS

2 Kommentare

„Das ist doch völliger Unsinn“

So werden selbst impftreue Wissenschaftler öffentlich von der Slomka-Inquisition bedrängt, wenn Zweifel aufkommen, ob sie 110-prozentig und gegen das eigene Gewissen politische Parolen nachbeten.

Ein Kommentar