Archiv für die Kategorie Fundstück

So geht grüner Populismus

Das Prinzip bleibt immer gleich: Grüner Umweltminister genehmigt Castor-Transport, Partei blockiert auf der Straße. Grüne genehmigen Waldrodung und setzen sich anschließend an die Spitze des Protestes. Grüne fordern offene Grenzen und  verhindern Abschiebungen. Da  verlangen sie, das Problem aus den Städten aufs Land zu verschieben – wo es weniger Grün-Wähler gibt. Das eigene Klientel soll von den Folgen der grünen Politik verschont werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Genossin Ministerin fordert Einschränkung des Wahlrechts

Von Peter Grimm

Die Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will die Demokratie obrigkeitsstaatlich so regeln, dass das Wahlverhalten der Untertanen den Vorstellungen der Partei- und Staatsführung von gesellschaftlichem Fortschritt entspricht./ mehr auf der Achse …

10 Kommentare

Migrationspakt-Leugner

7 Kommentare

Abmahnverein arbeitet für Bundesregierung

Die Deutsche Umwelthilfe verklagt dutzende Kommunen, um Fahrverbote für Diesel- und Benzin-Motoren durchzusetzen. Was aber kaum bekannt ist: Die DUH arbeitet parallel als Dienstleister für die Bundesregierung – um PR für die Energiewende zu machen. weiter bei FOCUS

Ein Kommentar

Aus dem hohen Hause

2 Kommentare

Die Religion des Friedens missioniert in Australien

Und Australien antwortet.

5 Kommentare

Merkeljugend

11 Kommentare