Archiv für die Kategorie Fundstück

Nachricht von Imad Karim

Lebenszeichen von mir!
EIN Zwischenbericht & EINE Frage!
Liebe Freunde und Followers,
[[[[[[[Zwischenbericht- Mein Gerichtsprozess gegen YouTube/Google]]]]]]]:
Das zuständige Landgericht wird am 23.02.2022, bei einer mündlichen Anhörung, seine Entscheidung über unseren vom Rechtsanwalt Dr. Christian Stahl von der Kanzlei repgow.de, eingereichten Antrag auf den Erlass einer einstweiligen Verfügung treffen. YouTube hatte nämlich am 22.12.2021 meinen Film über Polen gelöscht [1]. Den Film selbst, können Sie über YouTube [2] (versteckt), bzw. direkt auf dem neuen (bisher) zensurfreien Portal Gettr sehen [3].
Bei dieser Gelegenheit bitte ich Sie/Euch, meinen dort neu eingerichteten Filmkanal, unabhängig vom Ausgang des Gerichtsprozesses, zu abonnieren [4]. Den Rest des Beitrags lesen »

2 Kommentare

LIVE: Corona-Protest in Brüssel

Fortsetzung:

7 Kommentare

Blanker Zynismus

Von Birgit Kelle

Es ist nur noch blanker Zynismus, der einem als Bürger bei der sogenannten Pandemie-Bekämpfung entgegenschlägt. Inzwischen gibt man sich in Berlin aber wenigstens nicht mehr die Mühe, zu verbergen, worum es tatsächlich geht, wenn man wieder einmal morgens aufwacht, und erst googeln muss, ob man mit dem aktuellen Seuchenstatus seiner Corona-App eigentlich noch in den Bus zur Arbeit darf.

weiter bei Achse des Guten

2 Kommentare

Wurde ein Lügner zum Kanzler?

Als Erster Bürgermeister empfing er mehrfach den Inhaber der Warburg-Bank. Kurz darauf verzichtete Hamburg auf hohe Steuerrückforderungen. Doch Kanzler Olaf Scholz erinnert sich nicht. Ein Investigativ-Journalist sagt, der Kanzler sei ein Lügner.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

LIVE aus Hamburg ab 14:30 Uhr

14 Kommentare

Staatsanwalt ermittelt gegen GRÜNE

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Anfangsverdachts der Untreue gegen den gesamten Bundesvorstand der Grünen. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde am Mittwochabend, zuvor hatte der „Spiegel“ berichtet. Ein Grünen-Sprecher bestätigte ebenfalls, dass es Ermittlungen gebe, und erklärte: „Es geht dabei um die Mitwirkung der Mitglieder des Bundesvorstandes an Beschlüssen zur Auszahlung von sogenannten „Corona-Boni“, die – wie bereits bekannt – 2020 an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle und zugleich an den Bundesvorstand gezahlt worden waren.“

weiter bei WEB

3 Kommentare

Bad Kreuznach verbietet Spazieren gehen

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass durch Nichtanmeldung und fehlende Benennung eines Verantwortlichen der Versammlungslagen der „Spaziergänger“ keine Einwirkungsmöglichkeiten für Versammlungsbehörde und Polizei bestanden. Bei sorgsamer Abwägung der Grundrechte blieb nur noch das Verbot der Versammlungen zu Gunsten des Schutzes der Allgemeinheit vor einer weiteren Ausbreitung der Pandemie.

Bericht bei byc News

3 Kommentare

Ihr schönstes Geburtstagsgeschenk

Schöner sterben mit der neuen Ampel-Koalition.
Als erstes feministisches Projekt soll das Werbeverbot für Abtreibung nach Paragraph 219a Strafgesetzbuch fallen. Damit ist der Weg frei, dass für die Tötung Ungeborener wie für eine Brustvergrösserung oder einen Fruchtjoghurt öffentlich geworben werden darf.

weiter bei Weltwoche

2 Kommentare

Hauptsache „gegen rechts“

Die neue Innenministerin hat den Kampf gegen Rechtsextremismus zum Hauptziel erkoren. Corona-Demonstranten betrachtet sie als kleine Minderheit, auf die „zu viel Rücksicht“ genommen werde. Nach außen kommuniziert sie eine humanitäre Willkommenskultur.

weiter bei Tichys Einblick

3 Kommentare

Von der vierten Gewalt zur fünften Kolonne

In diesem Beitrag möchte ich unter Auslassung der politischen Verantwortlichkeit das epische Komplettversagen der Medien beleuchten, das Deutschland in eine veritable Energiekrise mit noch ungeahnten Auswirkungen auf den Wohlstand und die Demokratie verführt hat.
Zu Anfang möchte ich klarstellen, dass es Ausnahmen gibt. Es gibt sie: die guten Journalisten, die gebildet sind, und ihre Berufung ernst nehmen, ihre Kunden darüber zu informieren, was ist.

weiter bei Achgut

Ein Kommentar

„Wie eine Verschwörung zum Untergang“

Die Machtverhältnisse in der Welt verändern sich, aber die deutsche Politik scheint unfähig, das wahrzunehmen. Statt die Verhältnisse realistisch zu sehen, wird einer Illusion gefolgt, die aus Hollywood stammen könnte. Die Aussichten, Wege aus den vielen Krisen zu finden, sind schlecht.

weiter bei RT

2 Kommentare

Gasreserven gehen zur Neige

Europa hat seine unterirdischen Erdgasspeicher bereits zu 62,6 Prozent geleert. Wie der russische Förderkonzern Gazprom am Montag unter Berufung auf den Branchenverband Gas Infrastructure Europe mitteilte, sind die Speicher aktuell zu nur 25 Prozent gefüllt – das ist der niedrigste Stand in der Geschichte.

weiter bei snanews

Ein Kommentar

Keine Zwangsgebühren mehr für BBC

Der britische öffentliche Sender BBC bangt um seine Zukunft. Die britische Regierung plant, die Finanzierung der BBC für zwei Jahre einzufrieren und langfristig das Modell der Gebührenfinanzierung abzuschaffen. Das teilte laut mehreren britischen Medien wie The Guardian die britische Kulturministerin Nadine Dorries am Wochenende in einem Schreiben mit.

weiter bei ZEIT

2 Kommentare

Letzten Samstag in Hamburg

5 Kommentare

Ist Biden schon am Ende?

Wer Joe Biden in diesen Tagen beobachtet, wer ihm zuhört, den kann schnell ein Gefühl beschleichen: Da steht kein US-Präsident des 21. Jahrhunderts. Vielmehr erinnert dieser bald 80 Jahre alte Mann an einen greisen König am Rande eines mittelalterlichen Schlachtfelds.

weiter bei t-online

2 Kommentare