Archiv für die Kategorie Islam

Der gemäßigte Islam Indonesiens

Es ist kaum zu fassen! Das sind aktuelle Bilder aus dem Jahr 2018 – auch wenn diese brutale Prozedur nach Mittelalter anmutet.. In der indonesischen Provinz Aceh sind am Freitag 15 Menschen öffentlich mit Stockschlägen und Peitschenhieben bestraft worden. Der Vorwurf: Verstöße gegen das in Aceh geltende Scharia-Gesetz, wie die Tageszeitung „Jakarta Post“ am Freitag berichtete. weiter bei BILD

5 Kommentare

Vom Sterben im Multikulturalismus

Die Hüftoperation in der renommierten Sommerfeld-Klinik war ein voller Erfolg. Nach sieben Tagen konnte ich – wie bei einem biblischen Wunder – die Krücken wegwerfen. Andere haben da besondere Beschwerden, der Heilungsprozess dauert viel länger. Doch eine andere Beschwer erlebte ich, die mir viel mehr zu schaffen machte als ein paar Tage länger in der Reha zu verbringen. Der Klinikchef und Operateur schrieb mir in der Nacht zu Samstag eine SMS, um genau 23.32 Uhr: „Ich komme gerade vom Abiball meiner Tochter. Ich habe die vielen hoffnungsfrohen jungen Leute erlebt. Ich schäme mich für das Land, das wir ihnen übergeben.“ Deutliche Worte. Dabei geht es in Brandenburg, wie überhaupt in den Ost-Ländern, noch relativ geordnet zu. weiter bei Peter Hahne in der Tagespost

5 Kommentare

Irreführende Statistik

„Wenn ich mich in meinem jüdischen Bekanntenkreis umhöre“, sagte der renommierte deutsch-jüdische Historiker Michael Wolffsohn kürzlich der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ), „dann sagen alle das Gleiche: Gewalt gegen Juden geht ausschließlich von Muslimen aus.“ Der Grund: „Wir haben eine immer größer werdende muslimische Minderheit, die sich radikalisiert.“ weiter bei Göttinger Tageblatt

3 Kommentare

Tötet die Ungläubigen …

Zuvor soll es, nach Angaben von Zeugen, zu Streitigkeiten zwischen dem 19-jährigen tatverdächtigen Afghanen und dem 27-jährigen Deutschen gekommen sein. Der 19-Jährige soll wiederholt islamische Gebetsrufe in hoher Lautstärke von seinem Smartphone abgespielt haben. Der 27-Jährige forderte ihn auf, dies zu unterlassen. Dann soll der Tatverdächtige unvermittelt auf den 27-jährigen Mann eingestochen haben.

Mordversuch in Oberhausen

3 Kommentare

Aufgedeckt: Islamisierung Europas hat Fahrt aufgenommen

Immer mehr ethnische Europäer fürchten sich zurecht vor einer weiteren Islamisierung ihrer Heimat. Was in den letzten Jahrzehnten nur schleichend voranging, ist spätestens seit der massenhaften Flutung Europas mit mehrheitlich muslimischen Immigranten nicht nur offensichtlicher, sondern auch drastischer geworden. Werden wir bald alle dem Islam unterworfen werden? Mehr bei anonymousnews …

3 Kommentare

Fehltritt beim Schleimen

«Jeder sollte essen dürfen, was er will»: Auch Islam-Forum hält nichts von Schweinefleischverbot

Die schriftliche Aufforderung der Schule Strengelbach, am Abschlussfest kein Schweinefleisch mitzubringen, sorgt für Aufruhr.

Die Schule Strengelbach schrieb in einem Elternbrief, die Kinder sollten für das gemeinsame Mittagessen zum Schulabschluss kein Schweinefleisch mitnehmen – aus Rücksicht auf die muslimischen Kinder. Dies löste heftige Reaktionen aus. Mehr in der Aargauer Zeitung …

3 Kommentare

Es liegt wohl in der Familie

Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna aus Mainz muss am morgigen Donnerstag ein weiteres Mal vor dem Haftrichter erscheinen. Das sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiesbaden. Die Ermittler haben einen zweiten Haftbefehl gegen den 21 Jahre alten Iraker beantragt, der seit fast vier Wochen wegen des gewaltsamen Todes von Susanna in Untersuchungshaft sitzt. Denn er soll zweimal ein elfjähriges Mädchen vergewaltigt haben.

Nach Informationen des „Wiesbadener Kuriers“ hatte das Mädchen am Sonntag konkretere Angaben zu Ali B. und weiteren mutmaßlichen Vergewaltigungen gemacht. Laut dem Zeitungsbericht soll auch ein angeblich erst 13-jähriger Bruder von Ali B. an mehreren Vergewaltigungen des Mädchen beteiligt gewesen sein. weiter bei ntv

3 Kommentare