Archiv für die Kategorie Islam

Auf den Hund gekommen? Besser nicht!

Eine 54jährige Hundebesitzerin in Wien wurde vor ihrem Gartentor von einer muslimischen Somalierin niedergeschlagen. Ein Hund der Wienerin war ihr nahegekommen. Ingrid T. hat jetzt eine komplizierte Kniefraktur und bekommt Implantate.

Konflikte in Wien vorprogrammiert

Wer die Kosten für die Genesung von Ingrid T. trägt, weiß keiner.

Die Somalierin hat keine Haftpflichtversicherung. Ingrid T. tratschte mit einer Nachbarin beim Gartentor. Einer ihrer Hunde saß neben ihr, der andere marschierte in Richtung Elternhaus. Als sich eine junge Frau mit Schleier näherte, wollte sie ihren Hund zurückholen. Mehr im Wochenblick …

16 Kommentare

Tschetschenische Schariapolizei in Berlin

Rund hundert Islamisten setzen in Berlins Straßen mittlerweile offen das Schariarecht durch – das berichtet der Berliner „Tagesspiegel“ unter Berufung auf Justizkreise. Die Polizei untersuche eine Reihe von Gewalttaten, die es in der jüngsten Zeit in der deutschen Hauptstadt gab. Androhungen von Gewalt gegen „fehlgeleitete“ Frauen werden als „Akte des Patriotismus“ betrachtet. „Sie sind nach Deutschland gekommen, weil sie in Deutschland leben wollen, doch sie versuchen, es in Tschetschenien mit seinen mittelalterlichen Gepflogenheiten zu verwandeln“, sagt ein von Meduza interviewter Sozialarbeiter.
„Alle fixieren sich auf die Syrer, doch die Tschetschenen sind die gefährlichste Gruppierung. Wir vermissen hier ein politisches Signal“, so ein Polizist aus Frankfurt an der Oder. weiter bei Haolam

3 Kommentare

Das Ende eines Kurortes

Das Verhalten einer Gruppe afghanischer junger Männer in der Stadt sorgt in den letzten Tagen für Unmut – und das sogar bei der Vorsitzenden des städtischen Migrationsbeirats, Annette Bauer. Von ihr ist man deutliche Worte zwar gewöhnt, aber was sie kürzlich auf ihrer Facebook-Seite schrieb, kam wie ein Weckruf daher. Afghanische Gruppierungen würden in der Stadt für „Schlägereien vom Feinsten“ sorgen, käme dann die Polizei, hätten sie überhaupt keinen Respekt, schon gar nicht vor weiblichen Beamten. Frauen würden herabwürdigend behandelt, es kursierten sogar Aufforderungen, von Frauen nichts zu kaufen. weiter bei Allgemeine Zeitung

4 Kommentare

Erzbischof warnt vor Umvolkung

Der katholische Erzbischof von Straßburg, Luc Ravel hat nach Informationen der britischen Zeitung Dailymail vor der großen „Umvolkung Frankreichs“ (grand remplacement) gewarnt. Dabei benutzte er einen Ausdruck des französischen Schriftstellers Renaud Camus. Dieser avancierte nach einer etwas zweifelhaften schriftstellerischen Phase in den 80ern zum anerkannten Romancier und gilt heute als der wichtigste Vordenker der Front national in Frankreich. weiter bei Philosophia Perennis

4 Kommentare

Islam-Urlaub endet tötlich

Ein Angreifer hat in einem ägyptischen Badeort Touristen mit dem Messer attackiert und dabei mindestens vier Menschen verletzt und zwei getötet. Der Angreifer sei festgenommen worden und werde verhört. Bei den Toten soll es sich um zwei deutsche Touristinnen handeln. Das berichten die Nachrichtenagenturen Reuters und AP übereinstimmend. Zuvor war von zwei ukrainischen Todesopfern die Rede. Das Auswärtige Amt bemüht sich derzeit um eine Bestätigung, sagte eine Sprecherin zu FOCUS Online. weiter bei FOCUS

7 Kommentare

Islam im Gefängnis

5 Kommentare

Wie wird das Wetter in Schweden?

3 Kommentare