Archiv für die Kategorie Islam

Terrorwelle gegen Israel

In Israel töten Attentäter binnen 24 Stunden mehrere Menschen. Ein genauer Blick auf die Tätergruppe bereitet Grund zu besonderer Sorge, denn diese sind kaum aufzuhalten. Die Islamisten nutzen eine bestimmte Schwachstelle Israels aus.

weiter bei WELT

2 Kommentare

Eine explosive Mischung

2 Kommentare

Die Rückkehr des Mittelalters

Ein Kommentar

Franzosen lassen sich das Lachen nicht verbieten

Kritik oder eigene Meinung – alles nicht erwünscht. So richtig an die Decke geht das iranische Mullah-Regime allerdings bei Humor. Den verstehen sie gar nicht, erst recht nicht, wenn er auf ihre Kosten gemacht wird.

weiter bei BILD

Ein Kommentar

Islam soll US-Wissenschaft zensieren

Verletzte Gefühle sind wichtiger als die akademische Freiheit: Mit diesem Argument hat eine amerikanische Universität eine angeblich islamophobe Kunsthistorikerin entlassen. Der Fall sorgt für landesweite Proteste.

weiter bei NZZ

Ein Kommentar

Iran: Der Kampf geht weiter

Iran hat einen Cyberangriff auf seine Notenbank abgewehrt. Nicht verhindern konnte das Regime diese Woche hingegen neue US-Sanktionen und ein Attentat auf einen hochrangigen Militär – mitten in Teheran.

weiter bei SPIEGEL

Ein Kommentar

Gastgeschenke

Laut der zuständigen Polizei Münster geht es um den Verdacht der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat! In einem Ermittlungsverfahren der Zentralstelle Terrorismusverfolgung NRW bei der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf steht ein iranischer Beschuldigter (32) unter Verdacht, sich zur Begehung eines islamistisch motivierten Anschlags Cyanid und Rizin beschafft zu haben.

Bericht bei BILD

2 Kommentare

Die neue Art, sich um Arbeit zu bewerben

4 Kommentare

Iran droht Frankreich

Nach der Veröffentlichung von Karikaturen über Ayatollah Ali Chamenei in der französischen Satirezeitung »Charlie Hebdo« hat Iran Frankreich mit Konsequenzen gedroht. Die »beleidigende« Handlung werde »nicht ohne eine wirksame und entschlossene Antwort bleiben«, schrieb Außenminister Hossein Amir-Abdollahian auf Twitter. Teheran werde der französischen Regierung »nicht erlauben, die Grenzen zu überschreiten«. Sie habe »definitiv den falschen Weg gewählt«.

weiter bei SPIEGEL

Ein Kommentar

Theologie des Friedens gibt bekannt:

Ein Kommentar

Messermoslem verurteilt

Ein Kommentar

Ein Mörder jammert

Ein Afghane schlitzt in Berlin seiner Frau die Kehle auf. „In Deutschland hat der Mann keinen Wert“, sagt er.
Berlin – Tag 6 im Pankower Frauenmord-Prozess. Am 29. April 2022 stirbt Zohra (31) nach 13 Messerstichen und einem Kehlschnitt auf der Straße.
Gul A. (42) droht jetzt die Höchststrafe. Die eigenständige Lebensführung der sechsfachen Mutter habe ihn gekränkt, so die Mord-Anklage.

weiter bei BILD

2 Kommentare

WM: Gewalt, Islam, Antisemitismus

Mit Marokko steht eine echte Überraschungsmannschaft im Halbfinale der Fußball-WM in Katar. Doch über der Freude liegt leider auch ein Schatten: Gewalt, Hass und Antisemitismus. Das Gastgeberland hat daran großen Anteil.

weiter bei FOCUS

Ein Kommentar

Schneller als Steinmeier gratulieren konnte!

Ein Kommentar

Ein Blick ins schwarze Herz des islamischen Regimes

Seit Wochen versucht das Mullah-Regime die Proteste im Iran herunterzuspielen – doch ein Leak der Hackergruppe „Black Reward“ zeigt, wie sehr die Islamisten um ihre Macht zittern …
Die Exil-Iraner knackten von London (Großbritannien) aus die Datenbank der staatlichen Nachrichtenagentur „Fars News“ und veröffentlichten die 131 Minuten lange Aufnahme eines Gesprächs zwischen Top-Propagandisten des Regimes.

weiter bei BILD

2 Kommentare