Archiv für die Kategorie AfD

Weidel zum geplanten Verfassungsbruch

5 Kommentare

Angst vor dem Wähler – Wahl abgesagt

Im Herbst sollte in Thüringen ein neuer Landtag gewählt werden. Doch nun wird das aktuelle Parlament doch nicht aufgelöst. Grund ist die Angst, dass AfD-Stimmen den Ausschlag geben könnten – wieder einmal.

weiter bei ntv

3 Kommentare

Isoliert unter Europas Patrioten?

Doch der AfD-Chef ist auch nicht das Problem, seine Partei ist es. Genauer: jene Teile um den Rechtsaußen Björn Höcke, die sich auf dem AfD-Parteitag im April mehrheitlich für den deutschen EU-Austritt ausgesprochen haben. „Die EU muss sterben, wenn Deutschland leben will“, sagte damals ein Redner. Der Dexit wurde offizielle Parteilinie der AfD – und zum Sargnagel für Meuthens Europapläne.

Bericht bei t-online

2 Kommentare

Antifa bedroht Sterbenden

Ein Kommentar

AfD – Partei für die Jugend

Ein Blick auf das Wahlverhalten der Stimmberechtigten in Sachsen-Anhalt zeigt je nach Alter deutliche Unterschiede bei den Parteipräferenzen. So ist beispielsweise bei den Unter-30-Jährigen die AfD stärkste Kraft. Laut Daten der Forschungsgruppe Wahlen machten 19 Prozent von ihnen hier ihr Kreuz – noch mehr als bei den Grünen oder der FDP (jeweils 13 und 12 Prozent).
weiter bei Tagesspiegel

Ein Kommentar

Bekannter Autor kandidiert für die AfD

Ein Kommentar

Hausdurchsuchung bei Höcke

Wegen eines mutmaßlichen Posts in den sozialen Medien wird gegen Björn Höcke ermittelt. Der Vorwurf: Volksverhetzung. Dafür hatte der Thüringer Landtag die Immunität des AfD-Abgeordneten aufgehoben. Die Hausdurchsuchung solle Erkenntnisse über die Urheberschaft des Posts schaffen, so die Behörden.
weiter bei RT

2 Kommentare

Normal – Werbefilm der AfD

3 Kommentare

Weidel zum Infektionsschutzgesetz

2 Kommentare

LIVE: Bundesparteitag der AfD in Dresden

Wer es ohne betreutes Denken bevorzugt, hier der Originalstream der AfD:

13 Kommentare

Warnung vor den GRÜNEN

Prof. Dr. Jörg Meuthen, gefunden gestern auf FB

Liebe Leser, heute ist der 1. April, und das, was ich Ihnen heute präsentieren möchte, liest sich tatsächlich wie ein schlechter Aprilscherz – ist aber in Wirklichkeit bitterer Ernst, der unser Land voraussichtlich ab dem Herbst dieses Jahres vollends zu Grunde richten wird: Es geht um das mittlerweile als Entwurf vorliegende Wahlprogramm der sogenannten „Grünen“, welches im Juni beschlossen werden soll. Den Rest des Beitrags lesen »

2 Kommentare

Drehschluss für Antifa-Filme

Dr Marc Jongen (AfD) im Bundestag:

2 Kommentare

Schwere Kost für die Bundestagsvizepräsidentin

2 Kommentare

Medien tief in der Jauchegrube

Ein Kommentar

Wahlkampf in BaWü

6 Kommentare