Archiv für die Kategorie AfD

AfD darf nicht beobachtet werden

Köln. – Am Freitag hat das Verwaltungsgericht Köln dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) bis auf Weiteres untersagt, die AfD als „Verdachtsfall“ zu beobachten. Wörtlich heißt es in dem Beschluss, welcher der TAGESSTIMME vorliegt:

„Der Antragsgegnerin wird bis zur Entscheidung des Gerichts in dem Eilverfahren 13 L 105/21 aufgegeben, es zu unterlassen, die Antragstellerin als ‚Verdachtsfall‘ einzuordnen, zu beobachten, zu behandeln, zu prüfen und/oder zu führen sowie die Einordung, Beobachtung, Behandlung, Prüfung und/oder Führung der Antragstellerin als ‚Verdachtsfall‘ erneut öffentlich oder nicht öffentlich bekanntzugeben.“

weiter bei Tagesstimme

13 Kommentare

AfD zur Beobachtung durch den Verfassungsschutz

4 Kommentare

Keine ärztliche Hilfe für AfD-Mitglieder

3 Kommentare

Nie mehr Tofu-Klöße

2 Kommentare

Den Bock als Gärtner vorgeschlagen

Bei einem neuerlichen Anlauf zur Besetzung eines Postens in der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) hat die AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag für Wirbel gesorgt. Für das Gremium, das den Landesverfassungsschutz kontrolliert, hatte die Fraktion den Abgeordneten Andreas Kalbitz vorgeschlagen. weiter bei Berliner Zeitung

3 Kommentare

Eine Zukunft für die AfD?

Gestern wies der erfolgreiche Youtuber Niklas Lotz darauf hin, dass eine „gemäßigte“ – sprich liberal-konservative – AfD gute Chancen haben wird, sich mittelfristig rechts neben den Unionsparteien zu etablieren und 20% der Wählerstimmer zu erreichen. Auch AfD-Mitglieder vom MdB bis hinunter in die Ortsgruppen machen sich (nicht erst seit dem Wochenende) Gedanken über die Zukunft der Partei, den richtigen Kurs und das benötigte Personal. weiter bei Philosophia Perennis

11 Kommentare

AfD-Parteitag, Tag 2

5 Kommentare

Parteitagsrede von Prof Meuthen in Kalkar

3 Kommentare

LIVE: AfD-Parteitag in Kalkar

Hinterlasse einen Kommentar

Eine echte Feministin im Bundestag

3 Kommentare

Gendergaga: Staatsreligion für Europa?

2 Kommentare

Droht das AfD-Verbot?

Nach den Störaktionen von AfD-Gästen im Bundestag schließt der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Maier, ein Verbotsverfahren gegen die Partei nicht aus. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt zieht einen Vergleich mit der NPD. weiter bei Tagesschau

5 Kommentare

Selten: Ein Fachmann im Bundestag

7 Kommentare

Freitag in Cottbus

Ein Kommentar

Curio zur islamischen Gefahr

2 Kommentare