Archiv für die Kategorie Terrorismus

Zweierlei Maß

Während bei rechtsextremen Anschlägen die Verurteilung der Täter und ihrer Ideologie zu Recht vehement ausfällt, ist die Empörung des linksliberalen Milieus bei islamistischem Terror überraschend verhalten. Warum?

weiter bei Der Standard

Ein Kommentar

LA: Sittenstrolch ruft Antifa

Am Samstag kam es vor einem Spa im Stadtteil Koreatown in Los Angeles zu spontanen Protesten. Dort hatte sich eine „Transgender-Frau“ angeblich vor Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in einem nur für Frauen erlaubten Bereich entblößt.
In einem kurzen Video ist die Stimme einer Frau zu hören, die sich aggressiv bei Bediensteten der Sauna über den Vorfall beschwert. Sie wirft ihnen vor, absichtlich Männer, die sich als Transgender ausgeben, in den Frauenbereich zu lassen.
weiter ei RT

Ein Kommentar

Antifa bedroht Sterbenden

Ein Kommentar

Iran beendet Kooperation mit IAEO

Wie die Nachrichtenagentur Tasnim berichtet, erklärte der iranische Parlamentssprecher Mohammad Bagher Ghalibaf am Sonntag vor Abgeordneten, dass der Iran das im Februar unterzeichnete Abkommen mit der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO) zur Überwachung seines Atomprogramms nicht verlängern werde.

weiter bei Mena Watch

2 Kommentare

Die Opfer des Somaliers

2 Kommentare

Scheinheilig in Würzburg

Schon wird wieder relativiert. Es gäbe zwar Hinweise auf ein „religiöses Motiv“ des Täters. Es könne aber auch sein, dass die Tat „eine psychische Erkrankung als Hintergrund“ hat“. Sofort kommt wieder der Eindruck auf, dass Ermittlungsbehörden, Politik und Gerichte heilfroh wären, wenn sie irgendwie einen solchen Erkrankungshintergrund konstruieren könnten.

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Terrorangriff in Würzburg

 

In der Würzburger Innenstadt kam es am frühen Abend zu einem Großeinsatz der Polizei. Auslöser war ein Mann, der mit einem Messer Passanten angegriffen hat. Aus Polizeikreisen erfuhr die Redaktion der Mainpost, dass es drei Tote und mindestens sechs Schwerverletzte gegeben hat. Eine offizielle Bestätigung dafür fehlt allerdings noch.
Der Täter sei inzwischen nicht mehr flüchtig, hieß es vonseiten der Polizei. Auf einem Video ist zu erkennen, wie Beamte den farbigen Mann überwältigen. Laut Bild wurde der Täter wurde durch einen Schuss ins Bein gestoppt.
weiter bei RT

9 Kommentare

Wer den Islam kritisiert

2 Kommentare

LIVE: Linker Krawall gegen Brandschutzprüfung

Ein Kommentar

Brandschutzprüfung bei der Antifa

Heute in der Rigaer Straße, Berlin:

Bericht bei WELT

2 Kommentare

Greenpeace-Anschlag auf EM-Spiel

Jetzt wissen wir auch, wie gut dieser Staat die Großveranstaltungen gegen Terroranschläge schützt. Sogar um den Täter abzuführen, stehen keine Polizeibeamten zu Verfügung – das müssen UEFA Ordner machen. Die Polizei überwacht vermutlich derweil die Maskenpflicht vor dem Stadion?

6 Kommentare

Irak 1941

2 Kommentare

Verbot der Islamisten gefordert

„Kindermörder Israel!“, grölten am Freitag schwarz gekleidete Islamisten in Hamburg und forderten die Vertreibung von Juden. Dutzende der Islamisten trugen Särge, auf denen Flaggen mit dem islamischen Glaubensbekenntnis drapiert waren. Die Propaganda-Botschaft: Israel ermorde Muslime. Diese infame Opfer-Inszenierung hat nur einen Zweck: Gewalt gegen Juden zu rechtfertigen.
weiter bei BILD

Ein Kommentar

Jihadist erschossen

Groß-Alarm mit tödlichem Ende an der Hebebrandstraße Ecke Sengelmannstraße: Ein Mann läuft immer wieder mit einem Messer auf die Fahrbahn, bedroht Autofahrer.
Er beschädigt Fahrzeuge mit der Waffe, ruft mehrfach „Allahu Akbar“! Dann geht er auf alarmierte Polizisten los.
weiter bei BILD. Raten Sie mit, ob es ein psychisch Kranker war …

2 Kommentare

Kommunisten vor Gericht

Nach mehreren Angriffen auf Personen aus der rechten Szene hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen vier mutmaßliche Linksextremisten aus Leipzig erhoben. Der Prozess soll am Oberlandesgericht Dresden stattfinden, wie die Karlsruher Behörde mitteilte.

weiter bei SPIEGEL

Ein Kommentar