Archiv für die Kategorie USA

Pressefreiheit unter Obama

Der Bericht „The Obama Administration and the Press“, den Downie für die Organisation „Committee to Protect Journalists“ verfasst hat, zeigt die hässliche Seite des Umgangs der US-Regierung mit Medienvertretern – etwa eine irreführende Informationspolitik, elektronische Überwachung von Journalisten oder eine dramatisch angestiegene Strafverfolgung von Informanten und Investigativreportern. „Das ist die verschlossenste Kontrollfreak-Regierung, über die ich jemals berichtet habe“, sagt David E. Sanger, Washington-Korrespondent der „New York Times“. Und die ABC-Korrespondentin Ann Compton nennt Obama den „intransparentesten aller sieben Präsidenten“ ihrer Karriere. weiter bei SPIEGEL von 2013

4 Kommentare

Mary Poppins rassistisch

Gerade hat die Fortsetzung des Kult-Musicals „Mary Poppins“ Millionen von Kinozuschauern verzaubert, und auch das Original mit Julie Andrews und Dick Van Dyke aus dem Jahr 1964 hat Generationen an Kindern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Ganz zum Unmut eines US-Professors, der jetzt behauptet: „,Mary Poppins‘ ist rassistisch!“ weiter bei Krone

7 Kommentare

Hitech in USA

Während in Deutschland die Errungenschaften der letzten 200 Jahre durch die zuvor üblichen Windmühlen ersetzt und die Autos abgeschafft werden, geht anderen Ortes die Entwicklung der wissenschaftlich-technologischen Zivilisation mit großen Schritten voran. kaum vorstellbar, dass das einst führende Deutschland hier noch einmal den Anschluss finden kann. Wie so oft, ist auch im neuesten Fall die militärische Forschung Anlass für Neuemtwicklungen, die später auch der Zivilgesellschaft von Nutzen sein können. Die USA entwickeln ein transportables Kernkraftwerk.

2 Kommentare

Eine Stimme aus den USA

Von Joerg Hulha-Rehnberg, gefunden bei FB

Wir hier in den USA sehen das ein wenig anders als die deutsche Tagesschau!
Mehr als die Hälfte der weißen Amerikaner stimmten 2008 für Obama, ich auch. Zuvor hatten wir eine Zeit, in der sich schwarze Entertainer, Sportler und Geschäftsleute erfolgreich in den Mittelstand hinein entwickelten, Teil des amerikanischen ‚Mainstream‘ wurden. Bevor Obama die Regierung übernahm, sah es aus als würden die Rassenunterschiede in den USA aussterben. Den Rest des Beitrags lesen »

13 Kommentare

Trump besuchte die Fachleute

6 Kommentare

Sonderermittler entlastet Trump

Donald Trumps (72) Gegner hatten sich schon die Hände gerieben.

Sie dachten, der unumstößliche Beweis sei erbracht, dass der US-Präsident die Russland-Ermittlungen behindert, der sprichwörtliche „smoking gun“, also die noch rauchende Tatwaffe. Das liberale Magazin „Rolling Stone“, CNN, „Washington Post“ und sogar der Trump-nahe Sender „Fox News“ sprachen von dem Beweis, der Trump wie einst Richard Nixon zu Fall bringen könnte.

Doch dann meldete sich ausgerechnet das Büro des Sonderermittlers Robert Mueller, der Trump den Prozess machen soll. Und ließ erklären: Stimmt so nicht! weiter bei BILD

6 Kommentare

Trump an Pelosi

8 Kommentare