Archiv für die Kategorie Christentum

Nächstes Verbot: Osterfeuer

Feinstaub, Rauch und Gefahr für Tiere: Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) kritisiert den Osterfeuer-Brauch. „Angesichts der Belastungen für die Umwelt kann man sich fragen: Ist der Brauch noch nötig“, sagte eine Nabu-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Feuer verschmutzen die Luft mit Feinstaub. Das sei schlecht für Vögel, erklärte die Sprecherin. In den teils Tage zuvor aufgeschütteten Holzhaufen nisteten sich Igel oder Mäuse ein. Wenn das Holz vor dem Entzünden nicht umgeschichtet werde, könnten die Tiere verbrennen. weiter bei M-FOCUS

3 Kommentare

Sri Lanka und München: Terror gegen Christen und Fremde

Nach einem Besuch an drei Anschlagsorten erklärte der Wirtschaftsminister Sri Lankas Harsha de Silva: „Ich habe überall Leichenteile verstreut gesehen.“ Es habe „viele Opfer einschließlich Ausländern“ gegeben. Er rief die Bürger auf, zuhause zu bleiben. (…)

Die betroffenen Kirchen sind St. Antonius in Colombo, St. Sebastian in Negombo und die Kirche von Batticaloa im Osten Sri Lankas. Zum Zeitpunkt der Explosionen feierten die Gläubigen gerade die Ostermesse.

Zur selben Zeit sollen in den drei Fünfsternehotels Shangri-La, Cinnamon Grand und Kingsbury in Colombo mehrere Bomben explodiert sein.

Bericht bei BILD

Zu den Religionen in Sri Lanka schreibt Wikipedia:

Nach der Volkszählung 2012 sind 70,2 Prozent der Bevölkerung Sri Lankas Buddhisten, 12,6 Prozent Hindus, 9,7 Prozent Muslime und 7,4 Prozent Christen (6,1 Prozent Katholiken und 1,3 Prozent andere).[66] In der Verteilung der Religionen spiegelt sich die ethnische Aufteilung der Bevölkerung Sri Lankas wider: Die Singhalesen sind größtenteils Buddhisten, die Tamilen mehrheitlich Hindus und die Moors ausschließlich Muslime. Daneben gibt es unter Tamilen und Singhalesen christliche Minderheiten.

Diese Bilder stammen nicht aus Sri Lanka sondern aus München, wo es ebenfalls einen Anschlag auf eine Ostermesse gab:

Das Wahrheitsministerium gibt bekannt: Geistig Verwirrter Mann, minimale Verletzungen durch Panikreaktionen einiger Kirchenbesucher. Nichts hat mit nichts zu tun. Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

10 Kommentare

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen Lesern Frohe Ostern!

Und wer nicht so genau weiß, welcher Religion er angehört, kann das hier testen: Das große Religions-Quiz zu Ostern. Viel Glück dabei!

2 Kommentare

Der Lauch spricht

5 Kommentare

Milli Görüs feiert, wann es ihnen passt

Die islamische Gemeinde um den Kulturverein Milli Görüs beginnt ihr „Kulturfest 19“ doch wie geplant am Karsamstag auf dem Karlsplatz. Die Bezirksvertretung Elberfeld wollte eigentlich in ihrer jüngsten Sitzung diesen Termin untersagen und den Start der Feierlichkeiten auf Ostersonntag verschieben – und damit das Fest um einen Tag beschneiden. „Eine derartige Feier am Karsamstag verträgt sich nicht mit der Feiertagsruhe an einem der höchsten christlichen Feste“, hieß es in der Sitzung. Bezirksbürgermeister Hans Jürgen Vitenius sprach von Respekt gegenüber der Totenruhe des am Karfreitag ans Kreuz geschlagenen Jesus Christus.
weiter bei Westdeutsche Zeitung

3 Kommentare

LIVE: Karfreitag in Sevilla

2 Kommentare

Eine Fachfrau zu möglichen Brandursachen in Paris

Die Bilder von der brennenden Kathedrale in Paris haben die Dombaumeisterin Regine Hartkopf entsetzt – und verwundert: «Holz entzündet sich nicht so schnell.»

Die Architektin Regine Hartkopf ist Dombaumeisterin im deutschen Merseburg und Naumburg sowie Schriftführerin der Europäischen Vereinigung der Dombaumeister, Münsterbaumeister und Hüttenmeister. «Alle in unserem Verein leiden mit», sagt sie zu t-online.de. Im Interview spricht sie über Brandschutz, die Tragweite des Feuers von Notre-Dame und über Wiederaufbau. weiter bei Watson

5 Kommentare