Archiv für August 2018

Sorge um Pressefreiheit in den USA

US-Journalisten sehen die Pressefreiheit in ihrem Land in Gefahr. Eine Studie führt Repressalien auf, Überwachung, Strafverfolgung und Blockaden. Seit Richard Nixon habe sich kein Präsident so aggressiv verhalten wie ….

Na, wie wer wohl? Das erfährt man im SPIEGEL

2 Kommentare

Fremdenhass und Kriminalität: Such die Zahlen!

Von Peter Grimm

„Fremdenhass: Schon mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge“, titelte Zeit-Online am Sonntag. „Bei Attacken auf Flüchtlinge sind in diesem Jahr mindestens 120 Menschen verletzt worden. Die Linke macht die AfD und die CSU für die Gewalt mitverantwortlich“, hieß es weiter. Selbstverständlich ist solch ein Fakt unbedingt eine Meldung wert. Allerdings gehörte es früher auch zu den journalistischen Aufgaben, solche Zahlen in die richtigen Relationen zu setzen. Was sagen uns diese Zeilen jetzt? Zur Einordnung boten die Zeit-Kollegen Folgendes an: Mehr auf der Achse …

3 Kommentare

Linke beanspruchen Vorrecht auf Stasi-Gedenkstätte

Knapp 40 Jahre lang hielt die Staatssicherheit der DDR in der Untersuchungshaftanstalt Berlin-Hohenschönhausen Menschen gefangen. Seit den Neunzigerjahren erinnert an diesem Ort eine Gedenkstätte an die Opfer und treibt die Aufarbeitung der Stasi-Verbrechen voran.

Lange erhielt sie dabei Unterstützung von einem Förderverein. Doch das ist vorbei: Schon im Juni hat die Stiftung Hohenschönhausen die Zusammenarbeit mit dem Verein ausgesetzt. Sie fürchtet um ihr Image. Denn unter den Förderern ist ein Streit entbrannt – um die Nähe ihres Vorsitzenden zur AfD. weiter bei SPIEGEL

Ein Kommentar

Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan wird immer noch um die Stadt Ghazni mit den Taliban gekämpft, in Syrien starben mindestens 39 Menschen bei der Explosion eines Waffenlagers von islamistischen Kämpfern und in Mali wurde der Leiter eines Wahllokals bei der Präsidenten-Stichwahl getötet. Gegen Sami A. wurde eine Einreisesperre verhängt, immer mehr deutsche Unternehmen stellen ihre Iran-Geschäfte ein, auch wenn der Bundeswirtschaftsminister noch vollmundig für das Gegenteil wirbt und in Rumänien dauern die Proteste gegen die Regierung an./ mehr auf der Achse …

3 Kommentare

LIVE: Anschlag in London?

Ein Mann ist mit einem Auto vor dem Parlament in der britischen Hauptstadt London in eine Sicherheitsabsperrung gefahren und hat dabei mehrere Fußgänger verletzt. Das teilte die britische Polizei am Dienstag mit. Der Mann sei festgenommen worden. Eine genaue Zahl von Verletzten wurde zunächst nicht genannt. Mehrere Straßen seien gesperrt und Dutzende bewaffnete Polizisten vor Ort, berichtete die Nachrichtenagentur PA. weiter bei RT

Ein Kommentar

Sozis wollen ihren besten Mann loswerden

Die SPD-Mitgliedschaft von Thilo Sarrazin soll erneut geprüft werden. Führende Politiker machten in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ deutlich, dass sie den umstrittenen Autor nicht mehr in ihrer Partei verortet sehen. Zwei mal schon versuchte die Partei erfolglos, Sarrazin auszuschließen. Zuletzt 2011, nachdem dessen Buch „Deutschland schafft sich ab“ erschienen war. weiter bei WELT

4 Kommentare

Betrug am deutschen Rentner

Hinterlasse einen Kommentar