Archiv für die Kategorie Europa

Trotz Corona Masseneinwanderung

In der Corona-Zeit hat sich die Zahl der Flüchtlingsankünfte in Italien verdreifacht. Dabei zeichnen sich neue Routen ab. Besonders betroffen sind, wieder einmal, Lampedusa und Sizilien. weiter bei Tagesschau

3 Kommentare

Danke, Österreich und Ungarn!

Leider hätten Ungarn und Österreich den Text nicht mittragen wollen, erklärte Asselborn. Das österreichische Außenministerium verwies auf Aussagen von Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) nach dem EU-Rat am vergangenen Freitag, dass Österreich eine „Vorverurteilung“ Israels ablehne.

Bericht bei Kurier

2 Kommentare

EU-Außenminister wollen wieder Juden bestrafen

Die EU-Außenminister werden bei einer Videokonferenz am Freitag über die Pläne Israels zur Annexion von Teilen des Westjordanlands beraten. Ein Sprecher des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell bestätigte am Montag in Brüssel, dass die Nahost-Situation bei der Konferenz auf der Tagesordnung stehe. weiter bei Salzburger Nachrichten

4 Kommentare

Israel beruft EU-Botschafter ein

Der Brief eines deutschen EU-Vertreters an NGOs in den Palästinensergebieten sorgt für einen Eklat in Israel. Das Außenministerium ist alarmiert. Zuvor war eine Intervention bei Ursula von der Leyen gescheitert.
Das israelische Außenministerium hat den EU-Botschafter Emanuele Giaufret einberufen. Das berichtete die „Times of Israel“ am Mittwochabend. Zuvor hatte es Streit über einen Brief des deutschen EU-Diplomaten Sven Kühn von Burgsdorff an eine Dachorganisation von in den Palästinensergebieten aktiven Nichtregierungsorganisationen (NGOs) gegeben. Sven Kühn von Burgsdorff ist EU-Vertreter in den palästinensischen Gebieten. weiter bei WELT

3 Kommentare

Schlepperschiff an die Kette gelegt

Italienische Behörden haben das deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ in Palermo an die Kette gelegt. Grund dafür seien „mehrere Unregelmäßigkeiten“, die für die Menschen an Bord zur Gefahr werden könnten.

Die italienischen Behörden haben das in Palermo liegende deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ festgesetzt. Grund seien „mehrere Unregelmäßigkeiten“, die nicht nur die Besatzung, sondern auch andere Menschen an Bord gefährden könnten, berichtete die Agentur Ansa in der Nacht zum Mittwoch. Details zu den beanstandeten Unregelmäßigkeiten wurden nicht genannt. Das Schiff bleibe bis zur Beseitigung der Fehler an der Kette. weiter bei t-online

3 Kommentare

Verbot der Islamkritik gefordert

76 Prozent der Einwanderer aus muslimischen Ländern und der Menschen mit einem entsprechenden Migrationshintergrund in Dänemark halten ein Verbot der Islam-Kritik im Land für angemessen. Dies ergab eine Studie des dänischen Justizministeriums mit dem Titel „Redefreiheit in Dänemark“.

Aber lediglich 18 Prozent der Bevölkerung im Allgemeinen vertreten eine solche Meinung. weiter bei sputniknews

3 Kommentare

EU-Außenbeauftragter ergreift Partei gegen Israel

Noch bevor sich die israelische Regierung überhaupt gebildet hat, erhöht Europa den diplomatischen Druck, von Annexionen abzusehen. Dabei wird die Einseitigkeit der Europäer immer mehr zum Friedenshindernis. weiter bei Mena-Watch

2 Kommentare