Archiv für die Kategorie Europa

Prof Meuthen in der ARD

Hinterlasse einen Kommentar

Niederländischer Einwanderungsminister tritt zurück

Das wäre doch mal ein Vorbild für Deutschland – und viel interessanter, als besoffenes Geschwätz von gestern in Österreich. So funktioniert Demokratie. In Deutschland müsste die gesamte Regierung zurücktreten.

Im Streit über einen Bericht zur Flüchtlings-Kriminalität hat der niederländische Minister für Einwanderung, Mark Harbers, sein Amt verloren. Harbers trat angesichts der Kritik an dem Bericht am Dienstag zurück. Der Bericht hatte Unmut ausgelöst, weil in der Statistik vergleichsweise harmlose Delikte wie Ladendiebstahl eigens ausgewiesen wurden; dagegen wurden von Asylbewerbern begangene schwere Verbrechen wie sexuelle Übergriffe, Mord oder Totschlag in einer Kategorie „Andere“ ohne Aufschlüsselung nach einzelnen Taten zusammengefasst.

weiter bei FAZ

2 Kommentare

Sozis: Schluss mit Europareisen

Ein Kommentar

LIVE aus Mailand

Großveranstaltung patriotischer Europäer mit Salvini, Le Pen, Meuthen u.v.a.

3 Kommentare

Steve Bannon im Interview

Steve Bannon, der frühere Chefstratege von Donald Trump, arbeitet seit Monaten daran, Europas Rechtspopulisten zu stärken und miteinander zu vernetzen. Die etablierten Parteien stünden kurz vor dem Nervenzusammenbruch, sagt er. Ein Interview über die Rückkehr des Nationalismus, russische Panzer, chinesische Aggressionen und ein Leben ohne Hierarchien. weiter bei Neue Zürcher Zeitung

2 Kommentare

„Tierschützer“ im Saustall

Quelle: Brokser Sauen

Und niemand denkt an die Tiere…

Tierrechtsaktivisten stürmen Sauenstall in Holland

Eine Gruppe von rund 125 Tierrechtsaktivisten hat sich am Montag mit brachialer Gewalt Zutritt zu einem Sauenstall verschafft und diesen für rund 10 Stunden besetzt. Die Mitglieder der international agierenden Kampagne „Meat the Victims“ forderten die Freilassung der Tiere. Auf Videos und Bildern konnten wir verfolgen, wie sie sich auf den Gängen in den Abferkelställen, Warteställen und Ferkelaufzuchtställen verschanzten.

Mediale Aufmerksamkeit

Auch in Live-Videos kann man in den sozialen Medien ihre Aktion verfolgen. Ohne jegliches Unrechtsbewusstsein gehen diese Menschen in die Stallungen, dort von einem Abteil ins andere – als wäre das ihr gutes Recht und vollkommen selbstverständlich. Es werden Ferkel auf den Arm genommen, die Sauen flippen im Abferkelstall aus – ja, weil die „bösen bauern“ sie eingesperrt haben – NEIN, weil sie ihre Ferkel schützen wollen, die sich zwangsläufig für ein Foto für die mediale Aufmerksamkeit des Tierrechtlers schreiend auf dessen Arm befinden. Den Rest des Beitrags lesen »

2 Kommentare

Farage führt stärkste Partei zur EU-Wahl

Die neu gegründete Brexit-Partei des EU-Gegners Nigel Farage steuert in Großbritannien auf einen haushohen Sieg bei der Europawahl am 23. Mai zu. Die britischen EU-Gegner können laut einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage womöglich mehr Stimmen holen als die regierenden Konservativen und die oppositionelle Labour-Partei zusammen. Während sich Farages Partei auf 34 Prozent verbesserte, rutschten die Tories von Premierministerin Theresa May mit Zustimmungswerten von elf Prozent auf den vierten Platz ab. weiter bei WELT

Auch in Frankreich kündigt sich ein starkes Wahlergebnis für die Rechte an. Nachdem traditionelle Parteien und Linke, denen es nicht gelungen ist, die Gelbwesten zu instrumentalisieren, kaum noch ins Gewicht fallen, heißt es wie üblich alle gegen Le Pen. Diese behauptet sich auf Augenhöhe gegen die elitäre Allianz vom Präsidenten bis Cohn-Bendit, dem grünen Macron- und Kinderfreund. Bericht dazu bei der NZZ

4 Kommentare