Archiv für die Kategorie Das Merkel

War das “Versagen” der Ermittler politisch gewollt?

Von Thomas Rietzschel

Kein Tag vergeht, ohne dass wir von einem Fall von Behördenversagen hören, die es nicht geschafft haben, abgelehnte Asylbewerber abzuschieben. Dieses Versagen hat etliche Menschen das Leben gekostet, so auch 12 Besucher eines Berliner Weihnachtsmarktes. Aber ist nicht noch was? Haben die Behörden vielleicht etwas unterlassen, das die Politik übersehen wollte? Es ist billig, die Verantwortung von ganz oben nach ganz unten zu verschieben. Mehr auf der Achse …

2 Kommentare

Das Schweigen der Kanzlerin und der Dolch im Gewande

Von Peter Grimm

Was sagte Angela Merkel, Langzeit-Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende zum Wahlergebnis in Niedersachsen? Nichts. Den ganzen langen Wahlabend über meldet sie sich nicht zu Wort. Ein Verhalten, das ohne Worte beredt ist. Schließlich wurde zur gleichen Zeit in Österreich vorgeführt, wie eine konservative Partei Wahlen gewinnt. Doch dummerweise würde so ein Kurs einen Bruch mit der Kanzlerin voraussetzen. Mehr auf der Achse …

2 Kommentare

Ein Psychiater gibt Auskunft

Der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz nimmt auf einem Wissensmanufaktur-Seminar dazu Stellung. Er stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost. Das notwendige, entschlossene Handeln bleibt aus. Quelle: Politikstube

4 Kommentare

Merkel soll die Scherben selbst aufkehren

Video. Von Henryk M. Broder

Die Grundlage des bisherigen Erfoges von Angela Merkel ist der verzweifelte Wunsch der Deutschen, die Geschichte mit 80 Jahren Verspätung zu korrigieren. Ihre Art, Absurditäten sanft zu vermitteln, ist ein absolutes Phänomen. Bis heute. In Amerika gilt der Grundsatz „You, break it, you buy it“ – Wenn Du es kaputt machst, musst Du es kaufen. Und dies gilt selbstverständlich auch für die Kanzlerin. Sie soll die Scherben aufkehren, die sie in 12 Jahren Regentschaft hinterlassen hat. Es wäre unfair, das von jemand anderem aufkehren zu lassen. You break it, you buy it. Sie soll weitermachen. Mehr auf die Achse …

5 Kommentare

Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch all!

Und trotzdem wird sie wieder gewählt werden:

Merkel schließt weiter jede Obergrenze beim Zuzug aus

Während CSU-Chef Seehofer weiter tönt, man werde sich nach der Wahl für eine Obergrenze bei einreisenden Migranten einsetzen, zeigt Bundeskanzlerin Merkel im Fernsehen erneut ihre Distanz dazu. Es werde mit ihr diese garantiert nicht geben.

Merkel garantierte, dass sie im Falle eines Wahlsieges der Union nicht die von der Schwesterpartei CSU geforderte Obergrenze von 200 000 neu ankommenden Flüchtlinge pro Jahr zementieren werde. „Meine Haltung zu der Obergrenze ist ja bekannt, dass ich sie nicht will. Ich möchte sie nicht. Garantiert.“ Mehr in der abendzeitung-münchen …

6 Kommentare

Zwölf Jahre Merkel am Steuer: Schadensklasse M

Von Rainer Grell

Der Rückblick der CDU auf die Regierung Merkel beginnt mit dem Satz: „Unser Land steht gut da.“ Wahlen werden nicht mit dem Verstand, sondern mit Bauch, Herz oder welchem Organ auch immer entschieden. Und hier ist klar: Merkel genießt Vertrauen, ihre bescheidene, ruhige, unaufgeregte Art kommt an. Wer genauer hinschaut, erkennt jedoch: Die Bilanz ihrer Regierungszeit ist verheerend. Mehr auf der Achse …

5 Kommentare

Wie biologistisch ist Merkels Politik?

Von Markus Vahlefeld

Biologistische Aspekte des Sozialen sind im D eutschland nach 1945 schwer verpönt. Als Thilo Sarrazin 2010 auch die genetischen Aspekte von Gesellschaften und Migration in den Fokus nahm, hatte er prompt die Grenze überschritten. Als Wolfgang Schäuble erklärte, „die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe“, ging der biologistische Aspekt der Migration im Rauschen der Medien hingegen unter. Der demokratische Diskurs über solche Ansinnen ist ausgesetzt. Hier nicht. Mehr auf der Achse …

4 Kommentare