Archiv für die Kategorie Finanzen

Eine Liebesgeschichte

Normalerweise erscheinen bei „Tichys Einblick“ keine Regenbogengeschichten. Das soll sich mit diesem Text ändern, denn mild eingefärbte Berichte sind dazu angetan, die Stimmung in der Dezemberdunkelflaute etwas aufzuhellen. Deshalb erzählen wir heute von der nicht mehr ganz frischen Liebe zwischen der Chefredaktion des „Tagesspiegel“ und der Bundesregierung und ihrem Kanzler.

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Fachkräfte wollen nicht nach Deutschland

Vakante Arbeitsplätze besetzen wir durch Zuwanderer. So lautet der neue Masterplan der deutschen Fachkräftepolitik. Doch die Praxis zeigt: Das Interesse an Arbeit in Deutschland ist gar nicht so groß.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Landwirt Anthony Lee in Cottbus

Ein Kommentar

EU gegen Ungarn

Ein Kommentar

Alice Weidels Abrechnung im Bundestag

3 Kommentare

Wolfgang Grupp im Interview

Ein Kommentar

Reichelt: „Wir werden von Verrückten regiert“

Ein Kommentar

Der Hass auf den Kapitalismus

In den letzten drei Jahren hat Greta Thunberg gesagt, dass es ihr Lebensziel sei, die Welt vor dem Klimawandel zu retten. Aber vor kurzem sagte sie vor einem Publikum in London, dass Klimaaktivisten „das gesamte kapitalistische System“ stürzen müssen, das ihrer Meinung nach für „Imperialismus, Unterdrückung, Völkermord … rassistischen, unterdrückerischen Extraktionismus“ verantwortlich ist. In ihrer Rede wiederholte sie die Forderungen des Weltwirtschaftsforums nach einem „Great Reset“, weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbaren Energien. Es gibt kein „Zurück zur Normalität“, sagte sie.

weiter bei Tichys Einblick

4 Kommentare

Katar dreht uns den Gashahn zu

Der Energieminister von Qatar hat die europäischen Vorschläge zur Deckelung der Erdgaspreise als „heuchlerisch“ bezeichnet. Eingriffe in die Märkte konterkarierten die Wettbewerbsregeln, die Europa bisher auf die Produzenten angewandt habe, sagte Saad Al Kaabi im Interview mit Bloomberg TV. Er ist in Personalunion auch Chef des weltgrößten Flüssiggas-Produzenten, Qatar Energy.

weiter bei faz

Ein Kommentar

Putins Bilanz

Ein Kommentar

Schweiz: Keine Munition für Kriegstreibende

3 Kommentare

So wirken die Sanktionen auf Russlands Handelsbilanz

2 Kommentare

Was interessiert die Regierung die Meinung der Untertanen?

Eine absolute Mehrheit der Deutschen (51 Prozent) ist der Auffassung, dass E-Autos im Alltag nichts taugen. Das ist das brisante Ergebnis einer exklusiven INSA-Blitzumfrage für die „Bild“-Zeitung. Wenig überraschend: Nur Anhänger der Grünen (64 Prozent) und der FDP (68 Prozent) glauben mehrheitlich, dass E-Autos für normale Zwecke geeignet seien.

weiter bei Deutschlandkurier

2 Kommentare

Wenn BASF nach China vertrieben wird

Ein Kommentar

Hass auf unsere Kultur

4 Kommentare