quotenschreiber

Dieser Benutzer hat keine biographischen Informationen freigegeben

Startseite: https://quotenqueen.wordpress.com

Stange für PC-Limbo wieder tiefer gehängt

Rassismusgrenze im November 2017:

Ein Tweet vom Montag zeigte am Wochenende in Warschau demonstrierende Rechtsextremisten, dazu Rauschers Kommentar: „,Ein weißes Europa brüderlicher Nationen‘. Für mich ist das ein wunderbares Ziel!“
Tags drauf äußerte Rauscher auf Twitter: „Wir schulden den Afrikaner und Arabern nichts. Sie haben ihre Kontinente durch Korruption, Schlendrian, ungehemmte Vermehrung und Stammes- und Religionskriege zerstört und nehmen uns nun weg, was wir mit Fleiß aufgebaut haben.“

weiterlesen bei Tagesspiegel – ein Juraprofessor wird das nächste Opfer der Gesinnungswächter

Hier besucht die Inquisition die Vorlesung des abtrünnigen Professors:

Hinterlasse einen Kommentar

Frau des Jahres 2017

Die Verkörperung der Synthese der totalitären Linken mit dem radikalen Islam: Trump-Gegnerin Linda Sarsour wütet gegen Kritikerinnen des Islam, verteidigt Saudi-Arabien, hasst Israel. Nun wählte sie das „Glamour“-Magazin zur Frau des Jahres. Bitte??? Das „Glamour“-Magazin hat Donald Trump gerade ein Geschenk von exquisiter Qualität überreicht: Es hat Linda Sarsour zu einer der „Frauen des Jahres 2017“ gekürt. Das müssen wir jetzt ein bisschen erklären. weiter bei WELT

4 Kommentare

Erfolgreiche Koalitionsverhandlungen – in Österreich

In Rekordzeit einigten sich die Koalitionsverhandler auf die Mindestsicherungsreform. FPÖ- und ÖVP-Verhandler verrieten jetzt der „Krone“ die vier wichtigsten Neuerungen: eine künftig österreichweit einheitliche Regelung der Sozialzahlungen, dazu die Bedingung eines fünf Jahre legalen, durchgehenden Aufenthalts in Österreich sowie eine „Mindestsicherung light“ für Asylberechtigte und eine Deckelung für Familien auf maximal 1500 Euro Sozialgeld. weiter bei Kronen Zeitung

6 Kommentare

IHRE MEINUNG INTERESSIERT (72)

6 Kommentare

Juden müssen nicht befördert werden

Das Gericht konnte keine Diskriminierung des Klägers erkennen: Das Antidiskriminierungsgesetz gelte nur bei einer Benachteiligung „aus Gründen der Rasse, der ethnischen Herkunft oder der Religion“, nicht aber wegen einer bestimmten Staatsangehörigkeit.

hier weiterlesen

Guter Kommentar dazu bei BILD

3 Kommentare

Denunziantentum heißt jetzt Zivilcourage

6 Kommentare

Barbie konvertiert zum Islam

Barbie bekommt einen Hidschab. Für die neue Puppe in der „Sheroes“-Kollektion hat die US-Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als Vorlage gedient, gab der Spielzeughersteller Mattel am Montag bekannt. Die Barbie trägt den muslimischen Hidschab, ein Kopftuch, das Haare, Hals und Brust bedeckt. Als erste Sportlerin mit Hidschab war Muhammad im vergangenen Jahr in Rio bei Olympia angetreten. weiter bei Krone

9 Kommentare