Archiv für die Kategorie Uncategorized

So feiern Klima-Idioten Weihnachten

Klima-Aktivisten haben vor dem Brandenburger Tor in Berlin die Spitze der Weihnachtstanne abgeschnitten. Die beiden Aktivisten befanden sich auf einer Hebebühne. „Das ist nur die Spitze des Weihnachtsbaums“, stand auf ihrem Plakat.
Um 9.20 Uhr wurde die Polizei alarmiert. Die Nachricht: Zwei Menschen befinden sich am Baum auf einer Hebebühne und rollen ein Plakat aus. Dazu würden sie die Spitze des 15 Meter hohen Baumes am Pariser Platz kappen.

weiter bei FOCUS

3 Kommentare

Das große Schweigen

Verflixt, wer war es denn nun? Sie erinnern sich vielleicht: Gleich nach dem Anschlag auf die Nord-Stream-Pipelines meinte Ex-BND-Chef August Hanning, dass man die Sache gewiss rasch aufklären werde. Seine Begründung für den Optimismus leuchtete ein: Die Ostsee sei seit dem Kalten Krieg das am besten überwachte Gewässer der Welt. Entsprechend zügig erwartete der Mann, der unseren Auslandsgeheimdienst von 1998 bis 2005 geleitet hat, dass man den Übeltäter beim Wickel kriege.

weiter bei paz

Ein Kommentar

Ukraine pöbelt, Deutschland schweigt

Er hat bereits angekündigt, Deutschland bald zu verlassen – zimperlicher ist der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk (46) dennoch nicht geworden.
Jetzt hat der Diplomat seine Einladung an Sachsens Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (47) zurückgenommen, die Ukraine zu besuchen. Grund: strittige Aussagen des CDU-Politikers in einer Talkshow zum Ukraine-Krieg.
„Mit Ihrer absurden Rhetorik über das Einfrieren des Krieges spielen Sie in Putins Hände und befeuern Russlands Aggression“, schrieb Melnyk in der Nacht zu Sonntag auf Twitter. Daher sei seine Einladung an Kretschmer „annulliert“.
Melnyk knallhart: „Sie sind unerwünscht. Punkt.“

weiter bei BILD

Ein Kommentar

Erlkönig gegendert

gefunden bei FB

Ein Kommentar

Aus der Ferne betrachtet

Beim Blick auf die deutsche Nachrichtenlage fühlt es sich zunehmend so an, als sei ich auf einem fremden Planeten gelandet, so sehr ich London als mein „zweites Zuhause“ beschreiben würde. Inzwischen erscheint mir Deutschland ferner denn je. Der Gedanke, auch nur für einen Besuch vorbeizuschauen, weckt in mir unangenehme Gefühle angesichts der Unberechenbarkeit und Willkür, die man im Land der zwei schrecklichsten Diktaturen des 20. Jahrhunderts auch heute wieder erlebt. Die Corona-Zeit hat in Politik, Medien und weiten Teilen der Bevölkerung die unter der Oberfläche schlummernde Neigung zu totalitären Tendenzen schonungslos aufgedeckt.

weiter bei Haolam

2 Kommentare

Vom Atomausstieg zurück zur Kernkraft

Von Manfred Haferburg

Unsere letzten Kernkraftwerke werden abgeschaltet, In Schweden wurde einst zwar der Atomausstieg beschlossen, aber die Kraftwerke blieben am Netz. Und jetzt denkt man an einen Ausbau der Kernenergie. Mehr auf der Achse …

Ein Kommentar

Er wäre heute 60 Jahre geworden

Ein Kommentar

Bericht zur Coronalage: Correctiv bestätigt irreführende Krankenhauszahlen

Von Gunter Frank

Eigentlich wollten die Faktenchecker von Correctiv meinen letzten Artikel widerlegen, doch da sind sie offenbar über die Fakten gestolpert und liefern unfreiwillig weitere Bestätigungen. Mehr auf der Achse …

Ein Kommentar

Was, wenn mich Corona erwischt? Ein ärztlicher Ratgeber

Von Jesko Matthes

Meistens verläuft eine Corona-Infektion glimpflich. Aber was tun nach einem positiven Test? Worauf achten, was einnehmen, welche Alarmzeichen erkennen? Was Achgut.com-Autor Dr. Jesko Matthes einer Leserin empfahl, finden wir für alle interessant. Mehr auf der Achse …

Ein Kommentar

ARD: Kommunistische Provokateure als Bürger verkauft

Eine „Aktivistinnen-Agentur“ namens „hartaberlinks“ hatte mit der Schülerin trainiert, sie speziell geschult. Die Gründerin der Agentur ist keine Unbekannte, heißt Emily Laquer (34) und wird vom Hamburger Verfassungsschutz der linksextremen Szene zugeordnet. Sie bezeichnet sich als Kommunistin und nahm an den G20-Blockaden teil, bei denen 2017 hunderte Polizisten verletzt wurden.

Bericht bei BILD

Ein Kommentar

Würzburg: „Allahu akbar, bist Du schön!“

4 Kommentare

Hausdurchsuchung beim Richter

Christian Dettmar, so heißt der Richter in Weimar, der ein bundesweit beachtetes Urteil gegen die Maskenpflicht an zwei Schulen gesprochen hat. Darin wird die staatlich angeordnete Pflicht für Kinder zum Tragen von Masken in der Schule und auch die Schnelltests nicht nur in Frage gestellt, sondern ausdrücklich verboten. Ein Schlag ins Gesicht der Regierenden. Doch es dauerte nicht lange, bis die Retourkutsche kam. Mein Freund und Kollege Boris Reitschuster machte mich vorhin darauf aufmerksam, dass gestern Morgen das Haus, das Büro und sogar das Auto von Dettmar durchsucht worden ist. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Richter eingeleitet, weil der Anfangsverdacht der Rechtsbeugung bestehe.

Bericht bei The Germanz

2 Kommentare

Förderung für Islamisten und Linksextreme

Die schwarz-rote Regierung plant einen weiteren Ausbau der Sozialarbeit zur Demokratieförderung. Bislang profitieren davon auch problematische Organisationen mit Verbindungen in islamistische und linksradikale Milieus. WELT zeigt einige besonders fragwürdige Fälle auf. weiter bei WELT

3 Kommentare

Banken sabotieren unabhängigen TV-Sender

Ende Februar informierte die #Commerzbank sowohl die #Ruptly GmbH als auch #RT DE Productions #GmbH darüber, dass die Bankkonten beider #Unternehmen zum 31. Mai 2021 geschlossen werden. Die Ankündigung erfolgte knapp einen Monat nach der Bekanntgabe der Pläne von RT DE zum Aufbau eines #Fernsehsender|s in #Deutschland. Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa bezeichnete diesen Schritt als „das logische Ende einer Kampagne, die eigentlich zu einem finanziellen #Embargo gegen RT wurde“. Den Rest des Beitrags lesen »

Ein Kommentar

Verfassungsfeinde im Parlament

Etwa jeder dritte Abgeordnete der Bundestagsfraktion der Linken steht einer Gruppierung nah, die unter der Beobachtung von Verfassungsschützern steht. Drei Politiker werden selbst beobachtet. weiter bei WELT

Ein Kommentar