Archiv für Juni 2018

Türken in Deutschland feiern Erdogan

Nach dem absehbaren Gewinn der absoluten Mehrheit für Erdogan feiern die Türken in Deutschland ihren islamischen Diktator. In zahlreichen großen und kleinen Städten kam es zu unangemeldeten Demonstrationen und Autokorsos, die vielfach zunächst mit Fußballfans verwechselt wurden. Die Hoffnung deutscher Islam(nicht)versteher, die Türkei könnte wieder zum propagandistischen Vorzeigestaat eines phantasierten „gemäßigten Islam“ werden, hat sich nicht erfüllt. Vor allem, deshalb schmollen jetzt auch die Linken mit den Türken, die sie doch einst als gehoffte Unterstützer ihrer revolutionären Träume ins Land holten. Jetzt läuft die Revolution in eine Richtung, die auch den Linken nicht passt. Wie immer, wenn sie versuchten, wie einst im Iran, den Islam vor ihren Karren zu spannen.
Bilöder aus Duisburg:

2 Kommentare

Feiern gegen Rechts™

Burgscheidungen. Hochrangige AfD-Politiker wie die Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Alexander Gauland haben in Burgscheidungen im Süden Sachsen-Anhalts an einem Treffen des rechtsnationalen „Flügels“ der Partei teilgenommen. Auf Einladung der beiden AfD-Rechtsaußen Björn Höcke und André Poggenburg versammelten sich laut Polizei am Samstag rund 1000 Menschen zum sogenannten Kyffhäusertreffen auf einem abgeschotteten Schlossgelände. Unter ihnen war auch die Begründer des Dresdner Pegida-Bündnisses, Lutz Bachmann und Siegfried Däbritz. Mehr in der Sächsischen …

Hinterlasse einen Kommentar

Donald Trump in Duluth, MN

Hinterlasse einen Kommentar

Alicante: Studenten müssen Illegalen weichen

RT hat Menschen im spanischen Alicante gefragt, was sie von der Unterbringung von „Aquarius“-Flüchtlingen in einem Studentenwohnheim halten. Wegen der großen Geste der Behörden in Madrid müssen die Bewohner der Studentenresidenz „La Florida“ ihre Zimmer räumen. weiter bei RT

6 Kommentare

Neuer Versuch

Worüber regen sich die Grünen eigentlich auf? Sie sind doch immer ganz stolz darauf, Kindesmbrauch legalisieren zu wollen.

„Alle Pädophile, oder was“ AfD-Abgeordneter soll Grüne verunglimpft haben

Magdeburg – Der AfD-Abgeordnete Tobias Rausch soll die Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt pauschal als pädophil beschimpft haben.

Der Grünen-Abgeordnete Sebastian Striegel zitierte am Freitag einen dokumentierten Zwischenruf aus dem vorläufigen Wortprotokoll vom Donnerstag: „Was ist denn bei den Grünen, die sind alle Pädophile, oder was“, soll Rausch demnach gerufen haben. Mehr in der Mitteldeutschen …

3 Kommentare

Eine Mutter berichtet

2 Kommentare

Islam-Expertin warnt Europa: Islamisierung ist ab 16 Prozent Moslemanteil unaufhaltsam

Laut einer Studie der Universität Harvard ist die Islamisierung eines Landes nicht mehr aufzuhalten, sobald der Anteil der Moslems an der Gesamtbevölkerung 16 Prozent erreicht. Dies sagte die Islam-Expertin Nikoletta Incze am 22. Juni im ungarischen öffentlichen Fernsehen. Sie ist Forscherin beim „Zentrum für das Studium des politischen Islam“, einer Stiftung des amerikanischen Islamkritikers Bill Warner, die in mehreren Ländern aktiv ist. Mehr auf unzensuriert.at …

6 Kommentare