Archiv für Juni 2018

Antifa-Verbrecher verhaftet

Knapp ein Jahr nach den Krawallen rund um den G20-Gipfel in Hamburg hat die ermittelnde Sonderkommission 13 Wohnungen und Häuser in vier Bundesländern durchsuchen und sechs Haftbefehle vollstrecken lassen.

Insgesamt fahndeten die Ermittler nach Angaben der Polizei vom Mittwoch nach 13 Beschuldigten im Alter zwischen 17 und 60 Jahren. Ihnen werden unter anderem Brandstiftung, schwerer Landfriedensbruch, Widerstand gegen Polizeibeamte und Körperverletzung vorgeworfen. weiter bei Kölner Stadtanzeiger

2 Kommentare

AfD versetzt Augsburg in den Ausnahmezustand – nicht etwa die alles zerschlagende AntiFa

Augsburg versteht sich als Friedensstadt. Aber am Samstag könnte es dort wohl nicht so friedlich zugehen: Der AfD-Bundesparteitag sorgt für größten Polizeieinsatz der Augsburger Geschichte. Mehr im Weser-Kurier …

6 Kommentare

„Das ist bewusst geschaffene Seenot, keine Rettung“!

Fundstück von Volker Seitz

„Das Phänomen ist überall in Europa gleich: Links meint man im Besitz der Wahrheit über Humanität und Flucht zu sein und treibt damit die Leute den Rechten so lange zu, bis sie die Macht haben.“ Gastkommentar von Boris Palmer/Bündnis 90/Die Grünen

Tübingen (kath.net) „Je mehr die Linke uns beleidigt, desto mehr Bürger geben uns die Stimme“ – Salvini, Lega Chef, Hafen-Schließer. Mehr auf kath.net …

2 Kommentare

AfD Bundesparteitag in Augsburg

In Augsburg beginnt der zweitägige Bundesparteitag der AfD.

9 Kommentare

Fregatte Sachsen versenkt sich fast selbst

Hätten Sie´s gewusst? In der deutschen Presse gab es, wenn überhaupt, eher versteckte Meldungen, dass Deutschland bei einer Übung vor Norwegen fast eine eigene Fregatte versenkt hätte. Symptomatisch für die nicht nur von der jetzigen Verteidigungsministerin zu Grunde gerichteten Bundeswehr. Kein beliebtes Thema bei der Regierungspresse.

Bericht bei RT

7 Kommentare

Höchste Richter geben Trump Recht

Rückendeckung für die Politik des US-Präsidenten Donald Trump: Im Streit um das jüngste Einreiseverbot für Menschen aus mehreren islamischen Ländern hat sich der Oberste Gerichtshof der USA auf die Seite der Regierung gestellt. weiter bei WELT

3 Kommentare

Merkel macht den Löw. Oder umgekehrt

Von Wolfgang Röhl

Man muss bei Politik & Fußball nicht zwangsläufig Parallelen entdecken wollen. Aber dies war doch jedem klar: Wenn ein Trainer vollkommen versagt wie „Jogi“, muss er raus aus dem Spiel. Möglichst schnell, egal, ob er angeblich alternativlos ist. Nimm deinen vorher clever ausgehandelten Vertrag mit, Geld ist genügend in diesem Geschäft. Aber, bitte, mach die Fliege! Jede zweite oder dritte Trainerwahl wäre noch besser als eine dermaßen verbrannte Figur. Mehr auf der Achse …

2 Kommentare