IHRE MEINUNG INTERESSIERT (98)

147 Kommentare

Frankreich greift durch

Große Aufmerksamkeit erregt in Bosnien-Herzegowina derzeit der Fall der Abschiebung einer bosnisch-muslimischen Familie aus Frankreich, die ihre Tochter misshandelt hatte, weil sie mit einem christlichen Serben zusammenleben wollte. Die „Familie aus der Hölle“, wie bosnische Boulevardmedien sie nennen, kam am Samstag mit einem Sonderflug in Begleitung von französischen Polizisten in Sarajevo an, wie Bosniens Grenzpolizei bestätigte. weiter bei FAZ

Hinterlasse einen Kommentar

Rückgang der jüdischen Bevölkerung Europas um 60 Prozent

Von Chaim Noll

Eine ausführliche Studie des Londoner Institute for Jewish Policy Research, vorgenommen von den bekannten jüdischen Demographen Daniel Staetsky und Sergio DellaPergola, kommt zu dem erschreckenden Ergebnis, dass die Zahl der Juden in Europa seit dem Jahr 1970 um 60 Prozent abgenommen hat. Mehr auf der Achse …

Hinterlasse einen Kommentar

Kein Fall für EU-Solidarität?

„Was für ein Problem hat diese Person namens Macron mit dem Islam und Muslimen?“ Der türkische Präsident Erdogan kritisiert seinen französischen Amtskollegen mit markigen Worten. Das bleibt nicht folgenlos: In einigen Staaten nehmen Händler Produkte aus Frankreich aus den Regalen. weiter bei ntv

Ein Kommentar

Amy Barrett vom Senat bestätigt

Der US Senat hat den Vorschlag von Präsident Trump, die Juristin Amy Coney Barrett zur Richterin am Supreme Court zu ernennen, mit 52 zu 48 Stimmen um 1 Uhr unserer Zeit angenommen. Ein großer Erfolg für Trump, die Republikaner, alle Konservativen und das Volk der USA.

3 Kommentare

LIVE: Pegida aus Dresden

 

12 Kommentare

Broder: Ein uninteressanter Krieg

Ein Kommentar

Zahlen im Ausnahmezustand

Die Corona-Nachrichten der letzten Tage klingen dramatisch. Der große Lockdown droht, wenn die vermeldeten Fallzahlen weiter steigen. Damit begründen Politiker ihre Politik der neuen Verschärfungen und vieler kleiner Lockdowns. Doch ist die Lockdown-Panik angebracht? Schauen wir wirklich auf die richtigen Zahlen? Dr. Gunter Frank empfiehlt jedenfalls den Blick auf aussagekräftigere Daten. Video auf der Achse …

6 Kommentare

„Ein Christ kann ertrinken lassen“

Die evangelische Kirche beteiligt sich an der Rettung von Migranten auf dem Mittelmeer – doch diese Haltung kritisiert ein Pfarrer aus Nürnberg scharf. Mit seinem Text „Ein Christ kann ertrinken lassen“, hat er eine kontroverse Diskussion ausgelöst. weiter bei BR

3 Kommentare

Weihnachten aus muslimischer Sicht

5 Kommentare

Gericht kippt Gendergaga-Gesetz

Das brandenburgische Verfassungsgericht hat das Paritätsgesetz für Landtagswahlen für nichtig erklärt. Das Anfang 2019 vom Landtag beschlossene Gesetz mit Frauenquoten für die Kandidatenlisten der Parteien sei verfassungswidrig, urteilten die Richter. weiter bei WELT

4 Kommentare

Wie man eine Pandemie garantiert nicht besiegt

Von Jesko Matthes

Nein, ich gehöre nicht zu den „Corona-Leugnern“. In meiner Praxis läuft alles normenkonform. Es ist ein Betrieb des öffentlichen Gesundheitswesens. Es ist meine Pflicht, mich, mein Personal und meine Patientinnen und Patienten zu schützen, so gut ich kann. 

Die Praxis ist in zwei Bereiche teilbar. SARS-CoV2-Abstriche finden am Hintereingang noch vor der Tür statt. Hierfür tragen wir Maske, Gesichtsschild, Schutzkittelschürze und Handschuhe. Diese Abstrichtätigkeit nimmt täglich an Umfang zu, und meine fleißige Assistenzärztin und ich leisten sie parallel zur laufenden Sprechstunde; das Team erledigt die umfangreiche zusätzliche Kommunikation, Dokumentation und das Meldewesen und versucht gleichzeitig, den Leuten die Ängste zu nehmen und ihnen ein wenig Sicherheit zu geben. Der reguläre Formularverkehr läuft über ein Servicefenster, ohne Betreten der Praxis. Das alles ist nichts besonderes, es sind lediglich die Vorkehrungen, die ich bereits ab Februar 2020 für den Pandemiebetrieb umgesetzt habe. Mehr auf der Achse …

7 Kommentare

Wieder eine demokratische Wahl ausgehebelt

Ende nach sechs Jahren im Amt! Nach Querelen und Diskussionen schmeißt der Porzer Bezirksbürgermeister Henk van Benthem (69, CDU) kurz nach der Kommunalwahl hin.
Dies gibt der gebürtige Niederländer am Mittwoch (21. Oktober) auf einer Pressekonferenz bekannt. weiter bei EXPRESS

2 Kommentare

Akif: „Der Islam muss gehen“

Je tiefer sich das blutige Leichentuch des Islam über Europa senkt, desto mehr Energie wird in die schon arg abgenutzten und bedenklich klappernden Gebetsmühlen von wegen Integration, zukünftige brave Moslem-Generationen und Zusammenwachsen-Gefasel geleitet.

Fruchten wird dies alles allerdings nichts. Die einzige realistische Lösung ist, daß der Islam aus Europa verschwindet. Der Islam muß gehen.

Lesen bei Der kleine Akif

4 Kommentare

LIVE: Protest in London

Gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung:

Hinterlasse einen Kommentar

Pegida-Geburtstag verschoben

Ein Kommentar