IHRE MEINUNG INTERESSIERT (37)

Den Rest des Beitrags lesen »

300 Kommentare

England: Viele Schulen diskriminieren Ungläubige

Das Abendland arbeitet weiter eifrig und vorbildlich an seinem Untergang. Ganz im Sinne des Propheten werden in England Ungläubige zur Etablierung des einzig wahren Glaubens diskriminiert. Ein offizieller Bericht hat enthüllt, dass mehrere britische Schulen, um islamische Werte zu fördern, die nicht-muslimischen Schüler in ihrem Schulalltag diskriminieren. So werden beispielsweise in mehreren Klassen die Jungen bei einer praktizierten Geschlechtertrennung benachteiligt. Weiter hier, Original hier

2 Kommentare

Kinderporno in der Odenwaldschule

Die linke Kaderschmiede Odenwaldschule zieht Päderasten an, wie Motten das Licht – so sieht es der Sprecher der Missbrauchsopfer des roten Internats. Nachdem vor vier Jahren der systematische sexuelle Missbrauch von Internatskindern durch Lehrer der hessischen Schule ans Licht kam (QQ berichtete) ist jetzt erneut ein erst vor Kurzem ins Kollegium gekommener Lehrer wegen dem Besitz von Kinderpornographie aufgeflogen. Offenbar eine verbreitete Perversion unter scheinheiligen Weltverbesserern. Die Opfer von damals fordern jetzt, den roten Saustall endlich zu schließenn.

Hinterlasse einen Kommentar

Broder: Rettet Europa

“Es ist wie kurz vor Mitternacht an Silvester. Alle nehmen sich vor, im neuen Jahr mit dem Rauchen und dem Trinken aufzuhören, weniger zu konsumieren und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.Der richtige Zeitpunkt also, um einen Blick auf die Kandidaten und die Modalitäten der achten Europawahl seit 1979 zu werfen.” Zum Artikel in der WELT

6 Kommentare

Araber terrorisieren Flensburg

Ein Polizeisprecher staunt über arme arabische Flüchtlinge, die in Norddeutschland Zuflucht vor ganz schlimmer Verfolgung gesucht haben. “Sein Kollege Glamann von der Flensburger Polizei ist erschüttert von der hohen Bereitschaft, sich über Anstand, Recht und Gesetz einfach hinwegzusetzen. „Die Deliquenzbereitschaft in dieser Gruppe ist alarmierend groß.“” Die jugendlichen Gewohnheitsverbrecher terrorisieren Flensburg und die deutsche Polizei ist hilflos. Jetzt werden ganz schwere Geschütze aufgefahren. Oder besser: schwere Möbel. Ein runder Tisch wird´s richten. Bericht im Flensburger Tageblatt

8 Kommentare

In Jerusalem keifen die Araberweiber

In diesem jahr fallen ausnahmsweise das jüdische Pessachfest sowie die Osterfeste der westlichen und östlichen Kirchen zusammen. Nur die Mohammedaner dürfen nicht mitfeiern und bereichern Jerusalem auf Araberart:

20 Kommentare

Semana Santa

In Andalusien kann man in der Karwoche ein in Europa selten gewordenes Schauspiel erleben: Die früher selbstverständliche Verbindung von abendländischem Militär und christlichem Glauben. Jedes Jahr nimmt in Malaga eine Abordnung der spanischen Legion (früher eine Fremdenlegion wie die französische) an den religiösen Prozessionen vor und an Karfreitag teil. Den Soldaten gebührt auch unser Dank, denn sie verteidigen in Ceuta und Melilla die von afrikanischen Immigranten immer wieder angegriffene Südgrenze Europas. Ohne sie würden wohl in Andalusien ähnluiche Verhältnisse herrschen wie im italienischen Lampedusa.

Wir wünschen allen Lesern einen besinnlichen stillen Feiertag!

16 Kommentare

Zeichen und Wunder

Ostern ist auch die Zeit der Zeichen und Wunder. An ein solches grenzt es, wenn Journalisten, aufgeschreckt durch massiven Bürgerprotest gegen Bevormundung und Propaganda, ihr eigenes Tun einmal kritisch hinterfragen. Das sollten sie ruhig öfter tun.

13 Kommentare

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 213 Followern an