Archiv für die Kategorie Nahost

Trump schützt die Kurden

Die USA stellen vor einem Truppenabzug aus Syrien eine neue Bedingung und verlangen von der Türkei den Schutz der mit den USA verbündeten Kurden im Norden des Bürgerkriegslandes. Die Türkei sollte keinen Militäreinsatz unternehmen, der nicht vollständig mit den USA abgestimmt sei, um die US-Truppen nicht zu gefährden, sagte der Nationale Sicherheitsberater John Bolton. weiter bei t-online

11 Kommentare

Nicht die Herkunft – der Islam macht das

Gemeinsam mit ihrem Ehemann kaufte Jennifer W. im Sommer 2015 ein fünf Jahre altes Mädchen aus einer Gruppe von Kriegsgefangenen heraus. Das Kind sollen sie laut Bundesstaatsanwaltschaft als Sklavin in ihrem Haushalt gehalten haben. Weil das Kind krank war und daraufhin eine Matratze einnässte, kettete ihr Ehemann das Kind zur Strafe im Freien an. Dort ließ das Paar das Kind bei Hitze qualvoll verdursten. Jennifer W. wird vorgeworfen, nichts für die Rettung des kleinen Mädchens unternommen zu haben.

Bericht bei FOCUS

4 Kommentare

Weihnachten in einer syrischen Kleinstadt

13 Kommentare

Überraschungsbesuch

Melania und Donald Trump haben zu Weihnachten überraschend die US-Truppen im Irak besucht:

5 Kommentare

Trump holt die Truppen heim

Seit ich denken kann ist Donald Trump der erste Präsident der USA, der zur Halbzeit seiner ersten Amtszeit noch keinen neuen Krieg angezettelt hat. Für Kriegstreiber von den republikanischen Falken bis zum deutschen Außenministerchen kommt es jetzt aber noch schlimmer. Trump beendet die erfolgreiche Militäroperation gegen den Islamischen Staat in Syrien und holte die amerikanischen Soldaten nach Hause.

21 Kommentare

Hamas feiert 31. Geburtstag

5 Kommentare

So wird man „Deutsch-Araber“

Der Migrantionspakt zeigt erste Auswirkungen: in einem arabischen Forum kursiert ein Merkblatt, wie man am besten nach Deutschland einreist.
In einem arabischen Forum kursiert ein ausführliches Merkblatt, wie man als Flüchtling am besten nach Deutschland kommt. Mit praktischen Tipps, wie man sich zu verhalten hat, damit man nicht wieder ausgewiesen wird. weiter bei MM News

3 Kommentare