Archiv für die Kategorie Grüne

Sterben die Dummen jetzt endlich aus?

ARTE hat Frauen getroffen, die keine Kinder kriegen, um das Klima zu schützen. Warum auch nicht? Unsere Autorin erklärt die Idee nochmal für Gebärer, Geborene und Gebärende, also Leute von gestern.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Zur Warnung an alle Schulschwänzer

Wer immer Freitags fehlt, wird dumm.

3 Kommentare

„Naturschützer“ förderten die Katastrophe

Immer stärker geraten die Folgen von Aktivitäten von sogenannten Naturschützern in den Blick. Sie wirken oft kontraproduktiv und gefährden sogar Leben. Ein heftiger Streit ist in Österreich um das jüngste Hochwasser entstanden. Dort steht vor allem der Naturschutzbund Salzburg in der Kritik, der Schutzbauwerke mit Einsprüchen torpedierte.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Unter der Erde

Ein Kommentar

Die Klima-Schummler

Ein Kommentar

Jetzt reicht es auch den Ostriesen

„Eala Fresena – Seid gegrüßt ihr freien Friesen“. Das alte Grußwort der Ostfriesen gilt bis heute. Doch mit der Freiheit ist es nicht mehr weit her…

weiter bei BILD

Ein Kommentar

No-go in Stuttgart

„Stuttgart, was ist aus dir geworden?“ Damit haben sich auf Facebook weit mehr als 300 Nutzer auseinandergesetzt. Anlass war der Artikel in unserer Zeitung, der die Zustände auf dem Kleinen Schlossplatz beschrieb. Die Waranga-Wirtin, Melanie Matzen, die dramatische Zustände an den Wochenenden schilderte, bekam praktisch nur Zuspruch. Mit einer „Event- und Partyszene“ hätten jene Gruppierungen, die auf dem Schlossplatz die Passanten anpöbeln, nichts zu tun, urteilen die meisten. Die Schuld geben sie der Politik. Ein Fazit: „Als alteingesessener Stuttgarter kommt man sich in der eigenen Stadt weder gehört noch erwünscht vor.“
weiter bei Stuttgarter Nachrichten

Ein Kommentar

Hochwasserhilfe in GRÜN

Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt, aber auch CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder missbrauchen die Überschwemmungskatastrophe, um die Klima-Angst anzuheizen. Es ist absurd: Dieser Sommer bietet gerade nicht, was als Klimawandelfolge erwartet wird: Hitze und Trockenheit.

weiter bei Tichys Einblick

4 Kommentare

Unser tägliches Brot

Ein Kommentar

Folgen grüner Verblödung

Ein Kommentar

Faktencheck: Maaßen und die ARD

Gibt es Redakteure mit linksextremen Bezügen bei ARD und ZDF, wie der frühere Verfassungsschutzpräsident und CDU-Bundestagskandidat Hans-Georg Maaßen behauptet hat? Der Konflikt entzündete sich an judenfreundlichen Äußerungen Maaßens, die im WDR nicht allen gefielen …

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Pleite und prüde statt arm aber sexy

Die Ökos und Hippies sind die feinen Leute von heute. Und sie wollen das gleiche, was die prüden Schnösel von damals wollten. Nur mit anderen Vorzeichen.

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Erster GRÜNER eingelocht

Der frühere Schatzmeister der Brandenburger Grünen muss in Haft: Christian Goetjes wurde zu dreieinhalb Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Er hatte sich aus der Parteikasse bedient und rund 270.000 Euro veruntreut – angeblich um zwei befreundeten Prostituierten zu helfen.

weiter bei SPIEGEL

Ein Kommentar

Die verlorene Ehre der CDU

Das Geheimpapier, in dem sich CDU, Grüne und SPD vor drei Jahren Posten in der Stadtverwaltung und in bei den Stadtwerken zuschoben und das der „Kölner Stadt-Anzeiger“ am Samstag exklusiv veröffentlichte, sorgt für großen Wirbel innerhalb der CDU. Fritz Schramma, langjähriger Oberbürgermeister, gab am Dienstag wegen der Beteiligung hochrangiger Repräsentanten seiner Partei an dem Deal – Partei- und Fraktionsschef Bernd Petelkau hatte ihn mit ausgehandelt, Fraktionsgeschäftsführer Niklas Kienitz hatte das Geheimpapier unterschrieben – spontan den Ehrenvorsitz der CDU zurück.

weiter bei KStA

Ein Kommentar

Jean Pütz – Rufer in der Wüste

Ein Kommentar