Irakische Vergewaltigerbande vor Gericht

Männer gehen nachts in Berlin im Rudel auf Menschenjagd. Zerren junge Frauen in einen SUV. Fallen einer nach dem anderen über sie her. Vergewaltigen sie stundenlang. Nun sind zwei Brüder angeklagt.

Landgericht, Saal B129. Angeklagt: Wisam (33) und Karrar (25) B.B., geboren in Bagdad, irakische Staatsbürger. Der ältere Bruder wohnt in Charlottenburg, der jüngere in Staaken. weiter bei BZ

  1. #1 von Antipode am 23/09/2020 - 15:23

    Die Dankbarkeit von diesen Kulturbereicherern ist immer wieder herzerwärmend.

  2. #2 von CheshireCat am 23/09/2020 - 20:09

    „Männer gehen nachts in Berlin im Rudel auf Menschenjagd. Zerren junge Frauen in einen SUV. Fallen einer nach dem anderen über sie her. Vergewaltigen sie stundenlang.“

    GELIEFERT WIE BESTELLT:

  3. #3 von Heimchen am Herd am 23/09/2020 - 21:22

    „Untersuchungen zufolge werden nur zehn Prozent der Vergewaltigungen angezeigt und davon gerade mal zehn Prozent verurteilt. Die Abiturientin konnte sich Teile des Kfz-Kennzeichens und Details zur Tatwohnung merken, die Täter hinterließen genetische Fingerabdrücke in Form von DNA. Ein weiterer Täter wurde erst vor kurzem festgenommen.“

    Auf das Urteil bin ich mal gespannt! Es wird bestimmt wieder ein Skandalurteil, zu Gunsten der
    Täter werden!

  4. #4 von CheshireCat am 23/09/2020 - 22:36

    Was ist schon Vergewaltigung gegen einen Altherrenwitz:

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1447-23-september-2020
    Und ein groß postemanzipatorisches Gejammer hub an, um einstweilen nicht mehr zu enden:

  5. #5 von CheshireCat am 23/09/2020 - 22:40

    Zu #4 von CheshireCat am 23/09/2020 – 22:36

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1447-23-september-2020

    Nie klagen sie über den echten, harten, brutalen, blutigen Sexismus in Kein-schöner-Land, den Sexismus der mit ihrer Billigung hier hereingeschneiten Gruppenvergewaltiger, Belästiger, Frauenhalsdurchschneider, Frauenwegsperrer, Frauenverschleierer, Frauenzwangsverheirater, Frauenehrenmörder, Mädchenbeschneider und Kinderbespringer, immer nur jammern sie über den schrecklichen Alltagssexismus mittel- und alter weißer Männer mit ihren verbrecherischen Witzen, Anspielungen und ihrer Nötigung der Weibchen zum Konkurrenkampf um Planstellen und Pöstchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.