Häuser der Inselbewohner angezündet

(…) Aber dabei ließen es die „Schutzsuchenden“ natürlich nicht belassen. Mittlerweile liefern sie sich Straßenschlachten mit der Polizei und attackieren auch die griechischen Inselbewohner und zünden deren Häuser, aus Wut ob der immer noch verweigerten Weiterreise nach Deutschland und Co, an! Auch fürchten die mehrheitlich aus dem Nahen Osten und Nordafrika stammenden „Neubürger“, dass sie aufgrund ihrer Gewalttaten von den griechischen Behörden in ihre Herkunftsländer deportiert werden, weshalb nun so viel Chaos wie möglich gestiftet wird, um Flüchtmöglichkeiten auszunutzen und auch die Behörden dazu zu bewegen, die Grenzen nach Norden zu öffnen.

Bericht bei Unser Mitteleuropa

  1. #1 von Heimchen am Herd am 26/09/2020 - 10:32

    „Der griechische Entwicklungsminister Adonis Georgiadis forderte mittlerweile, alle schuldigen Migranten an dem Feuerinferno in Moria sofort zu deportieren. Menschen, die Eigentum und das Leben anderer gefährden und zerstören, hätten ihr Recht auf Asyl verwirkt, so der Politiker.“

    Sehr richtig!
    Solche klaren Worte wird man von einem deutschen Politiker niemals hören!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 26/09/2020 - 10:37

    Bernd Baumann zum Brand im Flüchtlingslager Moria

    *https://www.youtube.com/watch?v=2p8KgRTN-oM

    „Die deutschen Altparteien unterstützen Schlepper, Erpresser und Betrüger, wenn sie als Reaktion auf das durch Flüchtlinge selbst gelegte Feuer im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos nun fordern, die Menschen von dort in Deutschland aufzunehmen. Haben unsere Nachbarländer, die das ablehnen, weniger Herz als wir? Diese Frage stellt Dr. Bernd Baumann im Bundestag und liefert auch gleich die Antwort dazu.“

    Sehr gute Rede von Bernd Baumann!
    Man höre sich nur mal das Geschreie der Weiber an, sie wollen einfach nicht zuhören!

  3. #3 von CheshireCat am 26/09/2020 - 22:32

    Muddi Merkel soll noch mehr Brandstiftende zu sich holen.

    WIR HABEN PLATZ:

    Merkels Wochenendhaus in der Uckermark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.