Jusos für ein buntes, tolerantes und friedliches Europa

  1. #1 von Axel Kuhlmeyer am 24/05/2019 - 08:57

    Ach, was sind wir tolerant in der SPD! Da müssen die JUSOS natürlich noch einen drauf legen.
    Kein Mann, kein „Deutscher“, ein Einzelfall.

    BILD: 70 – jähriger von 2 – JugendIchen, 14, geschlagen, getreten, aus nichtigem Anlaß.
    Schwerververletzt im Krankenhaus.

    Wo? Im Kalifat Wuppertal, NRW.
    Sicher nur ein Einzelfall!

    Beide Intensivbereicherer haben NUR 220 Vorstrafen auf dem Konto.
    Das ist tatsächlich ein Einzelfall und sollte im Buch der Rekorde gewürdigt werden.

    Danke Merkelregierung, für deine Bereicherungen.

  2. #2 von Axel Kuhlmeyer am 24/05/2019 - 08:58

    Test

  3. #3 von Axel Kuhlmeyer am 24/05/2019 - 09:47

    Man könnte den Eindruck haben, der Verdacht lässt sich logisch nicht verwerfen:

    Hier sind höhere Instanzen am Werk, denen es bei ihrer blasphemischen, „höheren“ Zielsetzung nicht darauf ankommt, die Bevölkerung kriminellem Gesindel und Terroristen auszuliefern und sie zum beliebigen Ge- oder Verbrauch zu vermarkten.

    Sie in Geiselhaft zu nehmen, als „Viehzeug“ zu verwerten und zu notwendig erachtetem Preis der teuflischen Agenda auszuliefern, zu opfern.

    – Gefängnisse, Irrenanstalten wurden geöffnet. Insassen als „Migranten“, „Flüchtlinge“ über geöffnete Grenzen (Frau Merkel) ins Land gelotst.
    – IS Kämpfer und Angehörige sollen ihren Hass an unserer Zivilbevölkerung stillen.
    Alles wie von Salafisten geplant, ausgesprochen und ausgeführt.

    Da stellt sich ein Dösbaddel wohl die Frage, auf welcher Seite steht die Bundesregierung eigentlich?!
    Ist sie eine Art KOMMISSIONÄR?

  4. #4 von CheshireCat am 24/05/2019 - 14:24

    Neues aus der Anstalt
    BEFEHL ZUM FANATISCHEN DURCHHALTEN


    Wahlalternativensterben von seiner schönsten Seite, um einen deutsch-türkischen Schelm als Eideshelfer aufzurufen. Helau!
    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1123-21-mai-2019

  5. #5 von CheshireCat am 24/05/2019 - 14:52

    „DIE ZERSTÖRUNG DER CDU“
    von #Rezo
    *www.youtube.com/watch?v=ussav30OqEU

    YouTube: Rezo rechnet mit der CDU ab – und landet einen viralen Hit.
    Das Video ist ein absoluter Hit: inzwischen 5,8 Mio. Aufrufe.

  6. #6 von Axel Kuhlmeyer am 24/05/2019 - 18:09

    Antonia green or left listen: I´m a boy but my ma won´t admit it!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.