Toleranter Islam: Jordanien

In ganz Jordanien ist es jetzt Juden verboten, zu beten. Das erfuhr eine Gruppe frommer israelischer Touristen auf dem Weg zum Grabmal von Aaron, dem biblischen Hohepriester und Bruder des Mose. Laut der Tradition liegt Aaron auf dem Berg Hor (Dschabal Harun), in der Nähe von Petra, im Süden Jordaniens begraben. Die jordanische Polizei drohte der Gruppe mit ihrer Inhaftierung, falls die Juden irgendwo im Lande beten sollten. Das bestätigte auch der Sprecher des israelischen Außenministeriums, Emmanuel Nahschon: „Es stellte sich heraus, dass ihnen nicht erlaubt war, religiöse Symbole zu zeigen.“ weiter bei Israelnetz

  1. #1 von Heimchen am Herd am 03/08/2017 - 09:52

    „Den Israelis wurde geraten, das Land umgehend zu verlassen, angesichts der angespannten Situation in Israel und im Westjordanland infolge des Terrorangriffs vom 14. Juli am Tempelberg.“

    Es ist traurig, dass man die Israelis so unwürdig und schäbig behandelt! In Israel herrscht
    Religionsfreiheit und zwar für alle! Das ist der große Unterschied zu den muslimischen
    Staaten!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 03/08/2017 - 09:55

    Tehilim, תהילים, SALMOS: 16, 32, 41, 42, 59, 77, 90, 105,137 e 150 Tradução

    Herrlich…und so entspannend…

  3. #3 von Cheshire Cat am 03/08/2017 - 16:41

    ABSOLUT LESENSWERT
    Ein Beispiel moslemischer Integration:

    http://www.pi-news.net/australischer-geschaeftsmann-wir-machen-euren-frauen-viele-moslembabys/

    Mohamed Elmouelhy, Präsident der australischen Halal-Behörde, seit 35 Jahren im Land:

    Eure Männer sind eine sterbende Rasse, australische Frauen brauchen uns, um sie zu befruchten, sie mit muslimischen Babys zu versorgen, während eure biersaufenden, zigarettenrauchenden, drogensüchtigen Männer nur davon träumen, wozu muslimische Männer fähig sind.

    Muslimische Männer haben die Pflicht eure Frauen glücklich zu machen, weil ihr sowieso immer weniger werdet. Sucht euch am besten eine Grabstelle am Friedhof. Wenn ihr euch das nicht leisten könnt, bringt euch um. Das ist die billigste Alternative für euch Bigotte.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4735588/Muslim-businessman-says-Australia-s-white-race-die.html

    Reaktionen:

    *http://www.dailymail.co.uk/news/article-4745692/Cory-Bernardi-calls-deport-halal-boss-
    Mohamed-Elmouelhy.html
    ‚Frankly, I don’t want him in our country‘:
    Senator Cory Bernardi calls to deport halal boss who claimed Australians needed Muslim men to ‚fertilise its women‘

    *http://www.dailymail.co.uk/news/article-4745378/Lefty-extremists-defend-Muslim-businessman-s-vile-remarks.html
    With friends like these … Left-wing extremist group DEFENDS halal boss‘ claims Australian women need Muslim men to fertilise them – calling critics ‚racist‘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s