Willkommen im Club: Mick Jagger

Schwerstarbeit für SZ-„Journalisten“: Es geht um nichts Geringeres, als die 68er-Ikone Mick Jagger (Rolling Stones) vom höchst begründeten Verdacht des Rechtspopulismus reinzuwaschen. Denn anders als etwa bei Andreas Gaballier sind Texte des vormals linken Säulenheiligen automatisch unpolitisch zu verstehen, sobald sie dem linken Zeitgeist widersprechen. Zum Beispiel diese:

„I’m tired of talking about immigration“- ich bin es leid über Immigration zu reden.
„The man in the suits are taking all the glory“ – die Männer in den Anzügen ernten den ganzen Ruhm.
„Everybody’s stuffing their pockets“ – jeder stopft sich die Taschen voll.
„The news is all fake“ – die Nachrichten sind alle gefälscht.
„Immigrants are pouring in, refugees under your skin“ – Immigranten strömen herein, Flüchtlinge unter deiner Haut.
„Chaos, crisis, instability, ISIS“. – Chaos, Krise, Instabilität, ISIS.

Bericht über eine Heiligenrettung der SZ bei Journalistenwatch

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/08/2017 - 19:43

    Mick Jagger – England Lost (Official Video)

    Nicht schlecht, Herr Specht!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 02/08/2017 - 19:46

    Mick Jagger – Gotta Get A Grip (Official Video)

    Mick hat es immer noch drauf! 😉

  3. #3 von Heimchen am Herd am 02/08/2017 - 19:53

    Vielleicht werden diese Videos von Mick Jagger ja bald von YouTube gelöscht, weil sie
    nicht links sind!

    YouTube macht ernst und zensiert weltweit alles, was nicht auf Links gedreht ist

    Bislang war YouTube eine angenehme Ausnahme beim Thema Meinungsfreiheit. Jenseits sexueller Inhalte konnte man so gut wie alles finden und selbst eindeutig politisch extreme Ansichten hatten ihre Nische. Die einzige Einschränkung galt bei der Monetarisierung missliebiger (also nichtlinker) Inhalte, bei denen YouTube es nicht erlaubte, Werbung zu schalten, wovon auch JouWatch betroffen war. Nun aber greift das Videoportal durch und löscht im Rahmen einer massiven weltweiten Säuberungsaktion selbst „kontroverse“ Inhalte, die eigentlich keine sind.

    Von Ingmar Blessing

    Das wohl erstaunlichste war die Löschung des Kanals von Jordan B. Peterson, einem kanadischen Psychologieprofessor, der sich mit seinem Einsatz gegen die Genderisierung von Sprache einen Namen gemacht hat und mit seiner standfesten konservativen Haltung und hochinteressanten Beiträgen eine weltweite Fangemeinde gewinnen konnte, die ihn monatlich mit über 50.000 Dollar unterstützt.

    Weiterlesen hier: http://www.journalistenwatch.com/2017/08/02/youtube-macht-ernst-und-zensiert-weltweit-alles-was-nicht-auf-links-gedreht-ist/

    Alles was rechts ist, wird zensiert!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 02/08/2017 - 21:10

    Zwei neue Songs: Mick Jagger präsentiert „Gotta Get A Grip“ und „England Lost“

    Mick Jagger feierte soeben seinen 74. Geburtstag. Was für so manch Anderen Grund genug wäre, sich zur Ruhe zu setzen, gießt für den Rolling-Stones-Frontmann eher Öl ins Feuer. Mit „Gotta Get A Grip“ und „England Lost“ präsentiert er uns gleich zwei neue Songs auf einen Schlag – mitsamt Videos.

    Beide Songs reflektieren die aktuelle politische Situation

    Nicht lang ist es her, da veröffentlichten The Rolling Stones mit „Blue & Lonesome“ ein großartiges Blues-Album. Doch trotz dem kurzen zeitlichen Abstand, konnte Mick Jagger diese beiden Songs nicht länger unveröffentlicht lassen. Sowohl „Gotta Get A Grip“, als auch „England Lost“ seien: „dringliche Antworten auf die verwirrenden und frustrierenden Zeiten, in denen wir gerade leben“, so der Sänger. „Die Songs sind das Ergebnis von Angst und der Unbegreiflichkeit der sich ändernden politischen Situation“, erklärt er weiter. Mick Jagger ist sich dieser Problematik, der wir gegenüber stehen, bewusst – und sie stimmt ihn keineswegs optimistisch.

    http://www.universal-music.de/mick-jagger/news/detail/article:244485/zwei-neue-songs-mick-jagger-praesentiert-gotta-get-a-grip-und-england-lost

    Sehr gut, Mick!

  5. #5 von Cheshire Cat am 02/08/2017 - 21:48

    ENGLAND LOST

    I went to find England, it wasn’t there
    I think I lost it in the back of my chair
    I think I’m losing my imagination
    I’m tired of talking about immigration
    You can’t get in and you can’t get out
    I guess that’s what we’re all about

    I went to find England, but
    I went to find England, but
    I went to find England, but
    I went to find England, but England’s lost

    Had a girl in Lisbon, a girl in Rome
    Now I’ll have to stay at home
    So lock the shallows, bolt the doors
    Nothing’s gonna be like Singapore
    Don’t know what’s home
    They didn’t turn up, the comments complain
    No real person is matching their shame
    They’re much too young and much too hold
    Growing much too hot and much too cold
    That’s what I thought

    GOTTA GET A GRIP

    Beat it with a stick
    Gotta get a grip
    She goin‘ for the hit
    THe world is upside down
    Everybody lunatics and clowns
    No one speaks the truth
    And madhouse runs the town
    Well you gotta get a grip
    Beat it with a stick
    You gotta get a grip

    Everybody’s stuffing their pockets
    Everybody’s on the take
    The news is all fake
    Let ‚em eat chicken and let ‚em eat steak
    Let ‚em eat shit, let ‚em eat cake
    You gotta get a grip
    You gotta get a grip
    You gotta keep it zipped
    And shoot ‚em from the hip
    Yeah, yeah, you gotta get a grip
    Beat it with a stick

    I tried diversion and I tried coercion
    Mediation and medication
    LA culture and aquapuncture
    Overeating and sex in meetings
    Induced insanity, Christianity
    Long walks and fast drives
    And wild clubs and low dives
    I pushed and I strived
    But I can’t get you, can’t get you
    Can’t get you out of my mind
    Gotta get a grip

    Oh you, oh you
    Oh you, beat it with a stick
    Immigrants are pouring in
    Refugees under your skin
    Keep ‚em under, keep ‚em out
    Intellectual, shut your mouth
    Beat ‚em with a stick
    Oh you
    Gotta get a grip
    Gotta get a grip
    Chaos crisis instability, ISIS
    Lies and scandals, wars and vandals
    Metadata scams and policy shams
    Put ‚em in a slammer
    Gotta get a grip
    Gotta get a grip
    Come on

  6. #6 von Sophist X am 03/08/2017 - 00:02

    Die Stones spielten auch in Israel, obwohl die BDS-Nazis natürlich eine Kampagne dagegen starteten. Jagger & Co haben ihnen einfach den Finger gezeigt.

  7. #7 von ThomasD am 03/08/2017 - 16:32

    Darauf muß man erst mal kommen; Mick Jagger mit Dieter Hallervorden zu vergleichen! Das läßt sich keinesfalls mit dem fast noch jugendlichen Alter des Schmierfinken Dörr entschuldigen, sondern zeugt eher von seiner linksversifften, politisch korrekten Gutmenschen-Haltung und verminderten Wahrnehmung der Realität!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s