Zeit zur Umkehr und Buße

Netzfund

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinem Fehlverhalten der letzten Jahre hier auf Facebook und diversen staatszersetzenden Machenschaften außerhalb des virtuellen Raumes – es tut mir unendlich leid! Bei denen, die unter meinem Fehlverhalten leiden mussten, möchte ich mich entschuldigen und bitte um Vergebung!
„Da bin ich dann doch wohl den rechten Hetzern auf den Leim gegangen.
Dann schließe ich mich eben auch dem Mainstream an:

1. Es kommen hier fast nur motivierte und gut ausgebildete Menschen (Facharbeiter, Ingenieure, Ärzte und Raketentechniker) an, die für ein neues Wirtschaftswunder sorgen werden.
2. Keinem Deutschen wird etwas weggenommen. Die 35 Milliarden Euro, die das pro Jahr kostet, fallen vom Himmel.
3. Wir Deutschen sind statistisch genauso kriminell wie die Asylbewerber. Anderslautende Statistiken werden nur von Faschisten verbreitet.
4. Es kommen keine illegalen Migranten und junge Männer aller Nationen, sondern fast nur syrische Frauen und Kinder, die aus Homs und Aleppo geflüchtet sind.
5. Jeder, der vorher 8 sichere Länder durchquert hat, hat ein Anrecht auf Asyl in Deutschland. Das sagt schließlich der Artikel 16 GG.
6. Es ist eine faschistische Lüge, dass die illegalen Migranten ihre Papiere wegwerfen. Sie hatten in dem Hagel von Fassbomben in Eritrea, Pakistan, Nigeria etc. nur keine Zeit mehr ihre Papiere mitzunehmen.
7. Asylbetrug ist eine Lüge der Faschisten.
8.Wir deutschen Ausbeuter und Kapitalisten sind schuld am Zustand der 3. WELT.
9. Es ist unsere Aufgabe, den jährlichen Geburtenüberschuss von 30 Millionen Afrikanern in Deutschland zu integrieren.
10. Wir Deutschen liefern Kalaschnikows und Macheten nach Afrika, mit denen sich die Menschen dort umbringen. Dass Waffenlieferungen automatisch zu Kriegen führen, zeigt ja das Beispiel Schweiz. Auch die Schweizer bringen sich ja permanent mit unseren Waffen gegenseitig um.
11. Wir Deutschen haben Aids, Ebola und Malaria nach Afrika gebracht.
12. Es ist wesentlich humaner, hier in Deutschland die jungen männlichen Migranten der 3. WELT zu versorgen, als dafür zu kämpfen, dass nicht mehr täglich 16.000 Kinder in den Herkunftsländern verhungern
13. Wir Deutschen müssen an den Arabern wieder gut machen, was wir an den Juden verbrochen haben.
14. Der Islam ist eine friedliche Religion und gehört zu Deutschland . Der islamistische Terror hat nichts mit dem Islam zu tun.
15. Daran, dass wir Weihnachtsmärkte, Karneval, Oktoberfest und Silvester nur noch im Schutz von Pollern und im Schutz von Polizeihundertschaften besuchen können, sind die Rechten schuld.
16. Es ist arabischen Ländern nicht zuzumuten islamische Flüchtlinge aufzunehmen.
17. Es gibt keine deutsche Kultur – jenseits der Sprache ist da nix erkennbar.
Ich schäme mich abgrundtief, Deutscher zu sein.
Ist das jetzt so o.k. ?“

  1. #1 von Sophist X (@sophist_x) am 21/10/2018 - 09:40

    Das ist sehr löblich.

    18. Mohammeds Befehle im Koran, Nichtmoslems zu verfolgen und zu ermorden, wenn sie sich nicht unterwerfen, haben nichts mit dem Islam zu tun.

    19. Es wäre schlimmer als der Holocaust, die Geburtsraten in Afrika zu reduzieren, damit weniger Kinder an Unterversorgung sterben

  2. #2 von Heimchen am Herd am 21/10/2018 - 12:53

    Da fehlt noch:

    20. Es ist eine Schande zu verlangen, dass mohammedanische Frauen unverschleiert rumlaufen
    sollen! Es ist eine Lüge, dass sie dazu gezwungen werden, sie machen es vollkommen freiwillig!

    Na bitte, geht doch!

  3. #3 von Cheshire Cat am 21/10/2018 - 16:43

    „Die 35 Milliarden Euro, die das pro Jahr kostet, fallen vom Himmel.“

    50 Milliarden (Bund+Länder+Kommunen), nur direkte Kosten.

    „4. Es kommen keine illegalen Migranten und junge Männer aller Nationen, sondern fast nur syrische Frauen und Kinder, die aus Homs und Aleppo geflüchtet sind.“

    Nicht mehr aktuell.
    In Syrien wird nicht mehr gekämpft außer Idlib, wo moslemische Banden einander an die Gurgel gehen.
    Es soll also lauten: „sondern fast nur IS Frauen und Kinder, die von Al-Qaida verfolgt werden.“
    Oder etwas weniger abschreckend: „sondern fast nur tunesische Frauen und Kinder, die von Touristen verfolgt werden.“

    „12. Es ist wesentlich humaner, hier in Deutschland die jungen männlichen Migranten der 3. WELT zu versorgen, als…“

    Oder: Es ist wesentlich humaner, hier in Deutschland einen jungen männlichen Kriminellen zu versorgen, als für das gleiche Geld 100 echte Flüchtlinge in den Flüchtlingslagern der 3.Welt.

    „13. Wir Deutschen müssen an den Arabern wieder gut machen, was wir an den Juden verbrochen haben.“

    Oder: Wir Deutschen müssen den Holocaust durch Import von Millionen moslemischen Antisemiten gut machen (und dadurch den Boden für den neuen Holocaust bereiten).

  4. #4 von Cheshire Cat am 21/10/2018 - 16:46

    „Ist das jetzt so o.k. ?“

    Noch nicht.

    18. Zur Bekämpfung der Schäublischen Inzucht-Degeneration sollen sich deutsche Frauen durch importierte Ficki-Ficki-Fachkräfte bumsen lassen.
    Deutsche Männer sollen Ficklinge finanzieren und wichsen / schwul werden (noch besser).
    Das tägliche Abschlachten muss als nützlicher Nebeneffekt hingenommen werden (es wird Platz für neue Invasoren frei).

    19. Wir nach dem Krieg geborenen Deutschen müssen wieder an Polen, Italien, Griechenland und noch an wen auch immer Reparationen zahlen und sich durch Nullzins Politik der EZB enteignen lassen, damit Südländer Schulden leichter machen können. Wenn ihre Schulden zu groß werden, sollen die zur Miete wohnenden Deutschen die italienischen und griechischen Immobilienbesitzer retten.
    Außerdem sollen wir mittels Target2 der EZB den Südländern unsere Waren verschenken,
    die von deutschen Niedriglöhnern günstig produziert werden.

    20. Und vor allem sollen wir die wahnsinnigen bunten Politiker wählen und mit ihnen fröhlich den Selbstmord begehen (im Namen der Buntheit, Offenheit und Toleranz).
    Inshallah!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.