Die Arroganz der beleidigten Hollywood-Stars

Von Tamara Wernli

In Hollywood herrscht eine kollektive Depression. Die Traumfabrik ist jetzt Rehaklinik, die Schauspieler brauchen nach dem Trump-Schock erst mal uneingeschränkt Erholung. Die einzigen, die feiern, sind die Psychiater. Seit dem Auffliegen von Heidi Fleiss‘ Callgirl-Ring in den Neunzigern haben ihre Kassen nicht mehr so geklingelt.

Gerade einmal zwei Wochen sind seit der Wahl vergangen. Zwei Wochen, in denen sich die Repräsentanten der Glamourwelt endlosen Heulkollern hingaben, jammerten, klagten, trauerten. Lady Gaga protestierte vor dem Trump Tower, inmitten von Leuten, die „Fuck Trump“ und „Trump frisst Scheisse“ brüllten. Patrick Stewart („Raumschiff Enterprise“) verkündete: „Trump ist wahrscheinlich etwas vom Allerschlimmsten, das unserer Welt in den letzten 100 Jahren passiert ist.“ Yoko Ono stiess auf ihrer Social Media-Seite eine eigenartige Schallwelle aus, eine Mischung aus Orgasmusgestöhne und den Lauten eines Huhns, das gerade gerupft wird. 15 Sekunden lang. Weiter hier auf der Achse …

  1. #1 von Sophist X am 24/11/2016 - 12:59

    …sprachen sich für Donald immerhin Tila Tequila aus, ein Pornosternchen, zwei alternde 80iger-Stars (Kirstie Alley & Jon Voight) und zwei alternde Spinner (Dennis Rodman & Mike Tyson).

    Was wollte Tamara Wernli damit wohl sagen? Dass es sich bei Tila Tequila, Kirstie Alley, Jon Voight, Dennis Rodman und Mike Tyson um genau den menschlichen Bodensatz handelt, der Trumps Wähler repräsentiert? Und im Kontrast dazu die quasi Heiligen aus Hollywoods A-Kategorie, die für die Kriminelle stimmten?
    Ich möchte ihr mal zugute halten, dass es ihr vielleicht nur um eine platte Pointe auf Biegen und Brechen ging.

  2. #2 von Cheshire Cat am 24/11/2016 - 15:40

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s