Rückzug der Zivilisation

Kampfzone Wedding. Dass es in den Kiezen rund um die Panke hoch her geht, ist stadtweit bekannt. Prinzenallee, Soldiner Straße, Osloer Straße gelten als Orte, in denen Anwohner und Touristen die Augen offenhalten müssen. Pro Straße gibt es mehrere tausend Straftaten pro Jahr. Wer hier wohnt, lebt mit dem Stress. DHL Express zieht nun Konsequenzen aus der Gesetzlosigkeit, will seinen Zustellern den täglichen Horror, in dem Prügel, Drohungen und Erpressungen Alltag sind, nicht mehr zumuten. DHL Express stoppt die Zulieferung in Gewaltkiezen. Der DHL-Paketdienst liefert aber weiter aus. weiter bei Berliner Kurier

Vermutlich wohnen in der Gegend besonders viele dieser gefährlichen alten, weißen, heterosexuellen Männer, vor denen uns unsere Journalisten immer warnen.

  1. #1 von Cheshire Cat am 24/11/2016 - 15:41

  2. #2 von GrundGesetzWatch am 25/11/2016 - 01:22

    Vermutlich wohnen in der Gegend besonders viele dieser gefährlichen alten, weißen, heterosexuellen Männer, vor denen uns unsere Journalisten immer warnen.

    Bingo!!! Echt gut!!! 😉 😉 😉

  3. #3 von Heinz Schultze am 26/11/2016 - 00:05

    Weitere Ghettos, in die sich Ordnungskräfte, Lieferdienste und Echt-Deutsche nach Anbruch der Dunkelheit nicht hereintrauen werden folgen, soviel steht fest.
    Immer häufiger begegnen einem dort Mohammedaner, die lapidar feststellen, das man als „Ungläubiger“ in „ihrem“ Viertel unerwünscht sei.
    Das von links-grüner Seite propagierte Multikulti ist in solchen Ghettos längst zum Monokulti verkommen und die Gutmenschen merken es nicht einmal.
    Eine Firma, die dort weit über dem Durchschnitt liegende Sachschäden sowie jetzt auch zunehmend Personenschäden am eigenen Personal zu verzeichnen hat, handelt nur logisch, wenn sie die persönliche Zustellung in solchen Ghettos aussetzt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s