Es war einmal im WDR

  1. #1 von Seltenschreiber am 19/03/2017 - 10:43

    Das ist ein lustiges Beispiel für was früher links war ist heute rechts. Vor 20 Jahren wurde das verarschung der deutschen Gramatik und lächerlich machen von staatlich verordneten Integrationsmaßnahmen verstanden.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 19/03/2017 - 11:05

    Wenn das bei uns so weitergeht mit dem Ansturm von Menschen aus aller Herren Länder,dann
    sind es die Deutschen, die die Koffer packen müssen!

    Wir sind doch schon lange nicht mehr Herr im eigenen Land!

    Sind wir noch Herr im eigenen Land? Die Österreicher fragen sich. Asylanten, Flüchtlinge, Demos

  3. #3 von Heinz Ketchup am 19/03/2017 - 11:47

    Ist denn heute Türken-Abreise-Gedenktag-Tag oder wie?
    Dieses lustige Facharbeiter-Video passt aber auch sehr gut. gefunden bei Pi! 😀

  4. #4 von Cheshire Cat am 19/03/2017 - 14:28

  5. #5 von marc am 19/03/2017 - 17:46

    DIDI ist ein PRO ASYL SPDler-die meisten verstehen den Sketch nicht.Damit wollte er zeigen das immer noch NAZIS in den Behörden arbeiten.

  6. #6 von Geert Aufderhaydn am 20/03/2017 - 14:17

    Genau. Der Bursche hat es nämlich mit 80 noch nicht kapiert . . .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s