Lehrer packen aus

„Als mir ein Schüler einen Tritt in den Hintern verpasste und ich ihn anzeigen wollte, bestellte meine Schulleiterin einen Dezernenten der Bezirksregierung ein, der mir folgende Frage stellte: Was haben Sie dem Schüler angetan, dass er so reagieren muss?“ Nach diesem Gespräch sei Windmann klargeworden, dass sie von ihren Vorgesetzten keine Hilfe erwarten könne. „Ich wurde von einer Anzeige abgehalten, mit dem Hinweis, dass ich damit dem gewalttätigen Schüler die Zukunft verbauen würde.“ Bericht bei Neue Westfälische

  1. #1 von Cheshire Cat am 30/11/2016 - 14:28

  2. #2 von Heimchen am Herd am 30/11/2016 - 20:56

    „Ich wurde von einer Anzeige abgehalten, mit dem Hinweis, dass ich damit dem gewalttätigen Schüler die Zukunft verbauen würde.“

    Wer heutzutage noch den Beruf des Lehrers wählt, der ist entweder ein Idealist oder
    ein Masochist!

  3. #3 von Klaus Pohl am 01/12/2016 - 08:47

    Dummer Lehrer, Cleverer Schüler so läuft das heute ,gefördert durch Filme wie Fuck you Goethe .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s