Archiv für die Kategorie Skandinavien

In Schweden darf endlich die Zukunft beginnen

Die neue schwedische Regierung will den staatlichen Energieversorger Vattenfall AB mit der Planung und dem Bau neuer Kernreaktoren beauftragen. Das sagte der Parteichef der Christdemokraten, Ebba Busch, am Freitagmorgen. Die Aussage fand im Rahmen einer Pressekonferenz statt, bei der sich die Mitte-Rechts-Parteien darauf verständigten, eine Minderheitsregierung unter Duldung der Schwedendemokraten zu bilden.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Alle hassen Greta

Greta Thunberg war über Jahre die Prophetin grüner Medien und Parteien in Deutschland. Jetzt, da die Prophetin vom Berg steigt und für längere Laufzeiten von Atomkraftwerken spricht, wandelt sich Liebe in Hass.

weiter beiTichys Einblick

Ein Kommentar

Zaghafter Protest – immerhin

Die dänische Nationalmannschaft trägt an der Fussball-WM in Katar im November Schwarz. Als Symbol der Trauer. Der Ausrüster Hummel erklärte in einem Instagram-Post: «Auch wenn wir die dänische Nationalmannschaft nach Kräften unterstützen, sollte dies nicht mit der Unterstützung eines Turniers verwechselt werden, das Tausende von Menschen das Leben gekostet hat.» Man wolle mit dem schwarzen Trikot ein Statement zur Menschenrechtslage in Katar und zur Behandlung der Wanderarbeiter abgeben, die die WM-Stadien gebaut hätten.

weiter bei NZZ

Ein Kommentar

Schweden: Knapper Sieg für Bürgerliche

Nach einer dramatischen Parlamentswahl steht Schweden vor einem politischen Rechtsruck. Die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson räumte am Mittwochabend den knappen Wahlsieg des konservativ-rechten Lagers ein und will den Parlamentspräsidenten Andreas Norlén am Donnerstag (15. September) um die Entlassung aus ihrem Amt bitten.

weiter bei FR

2 Kommentare

Kommt Schweden zur Vernunft?

Schweden steht vor einer Zeitenwende. Schon bald könnten die rechtsextremen Schwedendemokraten Teil der Regierung werden, die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson muss hingegen um ihre Wiederwahl am 11. September bangen. Die mehr als 100 Jahre währende Dominanz der Sozialdemokraten ist Geschichte.

weiter bei Handelsblatt

2 Kommentare

Menschenopfer für den Nato-Beitritt

Liefern Schweden und Finnland gewisse „Terroristen“ nicht an die Türkei aus, würde der Nato-Aufnahme der beiden Länder nicht zugestimmt werden. Erdogan erwartet die Umsetzung der Zusagen. Der Putin-Vertraute Medwedew warnt unterdessen vor weiteren Sanktionen. Mehr im Liveticker.

weiter bei WELT

Ein Kommentar

Ein Iraner in Oslo

Die Polizei in Oslo geht nach der nächtlichen Attacke in einem Schwulen-Club von einem terroristischen Akt aus. Das gaben die Ermittler am Samstagmorgen bekannt. Bei dem Angriff waren in der Nacht zu Samstag zwei Menschen getötet und 21 verletzt worden. Der Täter wurde noch am Tatort festgenommen.
weiter bei BILD

Ein Kommentar

Die Nato an Russlands Grenze

Eine mögliche Nato-Mitgliedschaft Finnlands sieht das Nachbarland Russland nach Kremlangaben als Bedrohung. „Eine abermalige Ausweitung der Nato macht unseren Kontinent nicht stabiler und sicherer“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow der Agentur Interfax zufolge am Donnerstag.

weiter bei WELT

2 Kommentare

Iran will Geisel ermorden

Ahmadreza Djalali soll noch im Mai sterben: Iran will den angeblichen Spion mit dem Tode bestrafen – wohl auch, um Schweden unter Druck zu setzen. Dort steht ein regimetreuer mutmaßlicher Kriegsverbrecher vor Gericht.

weiter bei SPIEGEL

2 Kommentare

Wo ist unser Speiseöl?

Während in Deutschland das Speiseöl knapp wird, haben viele unserer europäischen Nachbarn solche Sorgen nicht. Der Verdacht liegt nahe, dass auch Hamsterkäufe zu leeren Regalen und hohen Preisen in deutschen Supermärkten beitragen.

weiter bei Tichys Einblick

4 Kommentare

Moslemmob wütet in Schweden

Am 14. April 2022 wütete ein rasender Mob in der schwedischen Stadt Linköping gegen die angekündigte Verbrennung eines Korans durch Mitglieder einer Anti-Einwanderungspartei. Unter „Allahu Akbar“-Rufen wurde die Polizei von maskierten Männer angegriffen und Fahrzeuge in Brand gesteckt.

weiter bei Tapferimnirgendwo

2 Kommentare

Der Islam gehört zu Schweden

In der schwedischen Stadt Malmö wurde kurz vor Ostern ein Anschlag auf einen Bus verübt. Unbekannte Täter warfen Brandsätze auf einen Bus. Die Fahrgäste konnten evakuiert werden. Auch weitere Fahrzeuge wurden in Brand gesetzt. Zudem wurden Menschen mit Steinen und Brandsätzen beworfen. Auch in anderen schwedischen Städten kam es zu Ausschreitungen. Hier ein paar Bilder:

weiter bei Tapferimnirgendwo

3 Kommentare

Faktencheck in Dänemark

Es gibt viele Faktenchecks gegen Corona-Leugner. Aber wenige gegen Corona-Panikmacher. Die sozialdemokratische Regierung in unserem Nachbarland Dänemark geht jetzt genau damit in die Offensive …

weiter bei BILD

2 Kommentare

Ab in den Kosovo-Knast

Das dänische Justizsystem ist überlastet. Nun schloss die sozialdemokratische Regierung ein Abkommen mit der Republik Kosovo, das die Überstellung straffälliger Asylbewerber nach Pristina ermöglicht. Das könnte ein erster Schritt zu Asylverfahren in Drittländern sein. Dänemark wird so immer unabhängiger von der proklamierten gemeinsamen Asylpolitik der EU.

weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Scharia-kritische Ministerin in Haft

Inger Støjberg hat als dänische Integrationsministerin Asyl suchende Paare aus Syrien getrennt, weil sie Minderjährige vor Kinderehen schützen wollte. Ein Gericht befand, das sei widerrechtlich und verurteilte sie zu einer Haftstrafe.

weiter bei FAZ

2 Kommentare