Archiv für die Kategorie Österreich

Gekonnt gekontert

Prof Bolz kontert den Agriff eines „Journalisten“:

Ein Kommentar

Gerald G. Grosz: Neues aus Österreich

Ein Kommentar

Wien bleibt auch nicht Wien

Die Informationsbroschüre des Österreichischen Integrationsfonds zu „Migration & Integration-Zahlen.Daten.Indikatoren 2019“ bringt erschreckende Details zur demographischen Entwicklung Österreichs, die den verantwortlichen Politikern (und vor allem den Wählern!) zu denken geben müsste. Die Kernaussage des Zahlenwerkes auf den Punkt gebracht: Wenn es so weitergeht, werden schon unsere Enkel, vor allem im städtischen Bereich, als Minderheit im eigenen Land leben. weiter bei unzensuriert

2 Kommentare

Georg Grosz zur neuen Regierung Österreichs

Ein Kommentar

Radetzky-Marsch entnazifiziert

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird auch 2020 wieder traditionell mit dem Radetzky-Marsch enden – allerdings in einer anderen Version. Der Grund sei, dass die alte Variante auf den Komponisten und bekennenden Nationalsozialisten Leopold Weninger (1879-1940) zurückgehe, wie die Pressestelle des Orchesters der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ am Donnerstag, 12. Dezember bestätigte. weiter bei SWR

3 Kommentare

Ausland kritisiert deutsche „Haltungspresse“

Angesichts der Vielzahl an Straftaten an nur einem Wochenende ist es blanker Hohn, wenn Haltungsmedien die Nachricht verbreiten, „Deutschland würde Jahr für Jahr sicherer werden“. Das „Beste Deutschland, das wir jemals hatten“ (Zitat: Joachim Gauck) scheint Tag für Tag mehr in brutalster Messergewalt zu versinken.

Lesen bei Wochenblick

8 Kommentare

Ins Spital geprügelt

Eklat auf Trauerfeier für Mordopfer von Kottingbrunn: Gast Canan K. (37) wurde brutal angegriffen, weil sie kein Kopftuch trug.
Nach den Morden an Tugba A. (29) und ihren Kindern Tuana (23 Monate) und Selman (11 Monate) nahmen Angehörige bei einer Trauerfeier in Bad Vöslau Abschied. Dort kam es zum Eklat. weiter bei OE24

2 Kommentare