Archiv für die Kategorie Österreich

Wieder eine konservative Hoffnung ausgeschaltet

Ein Kommentar

„Gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen!“

Es waren ohne Zweifel chaotische Stunden am Flughafen von Kabul. Viele Menschen versuchten alles, um in eines der Transportflugzeuge zu gelangen. Doch immer mehr wird klar: in den Wirren der Evakuierung gelang auch einigen Straftätern die Flucht aus Afghanistan. Immer mehr Fälle werden bekannt. Nun gibt es Berichte, dass viele Männer ihre minderjährigen „Ehefrauen“ mit in den Westen genommen haben.
weiter bei Express (Österreich)

Ein Kommentar

Imad Karim im Hangar 7

2 Kommentare

Birgit Kelle bei Servus TV

Ein Kommentar

Den Nerv getroffen

Die 28-jährige Erfolgsautorin Nena Schink rechnet in ihrem neuen Buch „Ich bin nicht grün: Ein Plädoyer für die Freiheit“ gnadenlos mit den Grünen ab. Offensichtlich hat sie einen Nerv getroffen. Am 27. Juli ist ihr Werk erschienen – und schon ist es auf Platz eins aller Bücher bei Amazon.

weiter bei Exxpress

Ein Kommentar

„Naturschützer“ förderten die Katastrophe

Immer stärker geraten die Folgen von Aktivitäten von sogenannten Naturschützern in den Blick. Sie wirken oft kontraproduktiv und gefährden sogar Leben. Ein heftiger Streit ist in Österreich um das jüngste Hochwasser entstanden. Dort steht vor allem der Naturschutzbund Salzburg in der Kritik, der Schutzbauwerke mit Einsprüchen torpedierte.

weiter bei Tichys Einblick

2 Kommentare

Zweierlei Maß

Während bei rechtsextremen Anschlägen die Verurteilung der Täter und ihrer Ideologie zu Recht vehement ausfällt, ist die Empörung des linksliberalen Milieus bei islamistischem Terror überraschend verhalten. Warum?

weiter bei Der Standard

Ein Kommentar

Das Irrenhaus hatte Wandertag

Angriff auf die Pressefreiheit: Weil sie mit ihrer Berichterstattung nicht einverstanden waren, stürmten Mitglieder einer linksextremistischen Gruppe die Büros der österreichischen Nachrichtenseite „oe24“!

weiter bei BILD

Ein Kommentar

Was man gerne auch von Merkel gehört hätte

2 Kommentare

Europäische Zusammenarbeit – ohne uns

Sebastian Kurz und sein Innenminister Nehammer wollen nicht länger auf die EU-Strategie zu Asyl und Migration warten, sondern selbst für Rückführungen aus den Balkanländern sorgen. Daneben bleiben Österreich und Griechenland enge Partner an der Evros-Grenze.
weiter bei Tichys Einblick

Ein Kommentar

Frei Sprechen in Österreich

Die deutsche Publizistin und Erfolgs-Autorin Birgit Kelle (u.a.”Muttertier”) ist in österreichischen Talk-Shows ein gern gesehener Gast. Die Grenzen des Sagbaren seien hierzulande bei einzelnen Themen weniger stark verschoben als in ihrer Heimat, bilanziert sie beim eXXpress-Redaktionsbesuch.

weiter bei exxpress.at

Ein Kommentar

Impfen oder Jobverlust

Seit 2018 spielt Eva Herzig die Chefin der Spurensicherung in der ARD-Reihe „Steirerkrimi“.
Doch bei den nächsten Folgen, die im Herbst gedreht werden, ist die Schauspielerin nicht mehr dabei. Sie wurde gefeuert – weil sie sich nicht gegen Corona impfen lassen will.
weiter bei BILD

Ein Kommentar

Hofer hört auf

Ein Kommentar

Eine Karte empört Muslime

Die Präsentation einer sogenannten „Landkarte des politischen Islam“ durch die österreichische Regierung hat unter Muslimen eine Welle der Empörung ausgelöst. Die interaktive Karte zeige die „Absicht der Regierung, pauschal alle in Österreich lebenden Muslime und Musliminnen als potenzielle Gefahr zu stigmatisieren“, erklärte die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) am Donnerstag. Das Projekt befeuere Rassismus.
weiter bei WELT

2 Kommentare

Ein Staat als Flugzeugentführer

Weil angeblich der frühere amerikanische Geheimdienstmitarbeiter Snowden an Bord gewesen sein sollte, wurde die aus Moskau kommende Maschine des bolivianischen Präsidenten Morales zur Landung in Wien gezwungen. Nun wartet Morales in Wien darauf, weiterfliegen zu können.
weiter zum vergessenen (?) FAZ-Bericht von 2013

Ein Kommentar