Archiv für die Kategorie Kirche

Finnland: Bibelzitat strafbar?

Finnische Behörden ermitteln gegen Päivi Räsänen, eine Politikerin der Christdemokratischen Partei. In den sozialen Medien kritisierte sie anhand eines Bibelzitats die Evangelisch-Lutherische Kirche Finnlands, nachdem diese eine LGBT-Parade unterstützt hatte.
Räsänen war in den Jahren von 2011 bis 2015 finnische Innenministerin. Auf Twitter kritisierte sie die Evangelisch-Lutherische Kirche, deren Mitglied sie ist, dafür, dass diese die LGBT-Parade „Helsinki Pride 2019“ als Partner unterstützt hatte. Räsänen zitierte eine Bibelstelle, in der Homosexualität als Sünde bezeichnet wird. weiter bei RT

4 Kommentare

Ein Theologe zur „Seenotrettung“

Der Theologe Richard Schröder zählt zu den schärfsten Kritikern der privaten Seenotrettung. Ein Interview über Grenzen der Nächstenliebe, politisierende Kirchenführer und das verlorene Vertrauen der Deutschen in die Medien. weiter bei NZZ

3 Kommentare

Ein seltsamer Heiliger

Bizarre Israel-Anti-Rede des evangelischen Bischofs Abromeit!

Am 1. August sprach Hans-Jürgen Abromeit auf der Jahreskonferenz der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA). Er hielt dort einen Vortrag über die aktuelle Lage in Israel und lieferte eine sonderbare Interpretation des Konflikts. Der Auftritt lief unter dem Titel „Zwei Völker – ein Land. Eine biblische Vision für Frieden zwischen Israel und Palästina“. weiter bei BILD

3 Kommentare

Kirchenaustritte: Rette sich, wer noch kann!

Von Thomas Rietzschel

Den Kirchen laufen die Mitglieder davon. 2018 verließen 216.078 Männer und Frauen die katholische Kirche, 29 Prozent mehr als 2016. Auf 220.000 belief sich die Zahl der Austritte bei den Protestanten. Dass das niemanden um den Schlaf bringt, kann kaum verwundern. Selbst die Diener Gottes haben inzwischen vor dem Zeitgeist kapituliert./ mehr auf der Achse …

5 Kommentare

Evangelische Kirche konvertiert zum Islam

gefunden bei Vera Lengsfeld

9 Kommentare

Judenhass beim Kirchentag

Auf dem evangelischen Kirchentag der ab morgen in Dortmund stattfindet, werden gleich zwei prominente Aktivisten der antisemitischen BDS-Kampagne auftreten, deren Ziel die Vernichtung Israels ist. Im Rahmen einer Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Stiftung der Linkspartei, treten der evangelische Theologe Ulrich Duchrow und Farid Esack, der „Guru-der Boykottbewegung“ auf. weiter bei Ruhrbarone

5 Kommentare

Vatikan gegen Gendergaga

Der Vatikan warnt vor der „Auslöschung“ der Geschlechter. Die freie Geschlechterwahl nennt der Kirchenstaat einen Ausdruck „momentaner Sehnsüchte“. Kritiker sind entsetzt und verorten die katholische Kirche im Mittelalter. weiter bei RT

5 Kommentare