Archiv für die Kategorie Deutschland

Deutschland beim Psychiater

Ein Kommentar

Islam-Info auf Weihnachnachtsmarkt

Man stelle sich einen christlichen Info-Stand z. B. in Mekka vor!

Rüdesheimer Weihnachtsmarkt: Deutsche empört über muslimischen Infostand

… „So was gehört nicht auf einen christlichen Weihnachtsmarkt!“ empört sich eine Dame über den kleinen Stand auf dem „Weihnachtsmarkt der Nationen“ in Rüdesheim. Wie das „Wiesbadener Tagblatt“ mitteilt, häufen sich im Rüdesheimer Rathaus die Beschwerden, weil ein Islam-Infostand auf dem Markt genehmigt wurde.

Die Empörung hätte sich inzwischen soweit hochgeschaukelt, dass der Rüdesheimer Bürgermeister nach Rücksprache mit der Polizei ein Sicherheitsrisiko für den Weihnachtsmarkt befürchte. Nun solle die Ahmadiyya-Gemeinde, der dieser Stand gehört, überzeugt werden, freiwillig abzubauen. … Mehr hier in epochtimes …

4 Kommentare

AFD-Mitglieder müssen draußen bleiben

Irgendwie hatten wir genau das schon mal in Deutschland. Heute läuft der Kampf gegen Rechts™ der Guten mit Nazimethoden.

Keine Handys, keine Waffen, keine AfD

… Billy Wagner ist keiner, der seinen Gästen die Wünsche von den Augen abliest und dann auch gleich erfüllt. Der rauschebärtige Szene-Star hat präzise Vorstellungen von den Besuchern, die in sein Kreuzberger Restaurant mit dem schrägen Namen „Nobelhart & Schmutzig“ passen. Dort findet seine Show statt, und die Plätze sind äußerst begehrt, meist auf einen Monat im Voraus gebucht. Auch Profis finden ihn gut: Der Guide Michelin hat gleich im ersten Jahr einen Stern herausgerückt und der Gault&Millau 16 von 20 Punkten – für minimalistische Gerichte wie den Saibling mit Fenchel oder Hühnerbrust mit Kamille, zubereitet unter dem Schlagwort „brutal lokal“. Weiter im Tagespiegel …

12 Kommentare

SPD Berlin: Projekt 18 kommt näher

Exklusive Forsa-Umfrage SPD verliert in Berlin weiter an Zustimmung

Berlin – Die SPD wird weiter von den Berlinern abgestraft. Sie käme nur noch auf 19 Prozent der Stimmen, wenn am Sonntag das Abgeordnetenhaus gewählt würde – und büßt damit einen Prozentpunkt gegenüber dem Vormonat ein. Dagegen gewinnt die noch mitregierende CDU zwei Prozentpunkte hinzu und liegt mit 20 Prozent knapp an der Spitze. Weiter in der Berliner Zeitung …

Ein Kommentar

Gauland verhindern mit Stöbele

Die Kotze zum Sonntag: Mit dem Demokraten und RAF-Anwalt Ströbele wollen die Demokraten Gauland verhindern.

Grüner Ströbele soll Gauland als Alterspräsident verhindern

Berlin. Heinz Riesenhuber ist eine Institution im Bundestag. Seit 1976 sitzt der Wissenschaftspolitiker und überzeugte Fliege-Träger für die CDU im Parlament. Seit 2013 fungiert er auch als Alterspräsident. Am Donnerstag wird Riesenhuber 81 Jahre alt – und will im kommenden Jahr nicht mehr zur Wahl antreten. Weiter in der MorgBerlin. Heinz Riesenhuber ist eine Institution im Bundestag. Seit 1976 sitzt der Wissenschaftspolitiker und überzeugte Fliege-Träger für die CDU im Parlament. Seit 2013 fungiert er auch als Alterspräsident. Am Donnerstag wird Riesenhuber 81 Jahre alt – und will im kommenden Jahr nicht mehr zur Wahl antreten. Weiter in der Morgenpost …

5 Kommentare

Die „Argumente“ der Eliten

NRW-AfD droht der Ausschluss von der Landtagswahl

Düsseldorf. Bei der Kandidaten-Aufstellung wurden offenbar Stimmzettel nicht gewertet und dann vernichtet. Der Parteichef ruft zur Krisensitzung. Von Detlev Hüwel

Marcus Pretzell ist genervt. „Es reicht, liebe Kollegen“, herrscht der Vorsitzende der NRW-AfD den stellvertretenden Bundesvorsitzenden Alexander Gauland und den thüringischen AfD-Chef Björn Höcke auf Facebook an. Beide hatten sich über Tricksereien bei der Listenaufstellung in NRW beschwert. Pretzell verbittet sich solche „Querschüsse“ aus den eigenen Reihen: „Was es hier zu regeln gibt, regeln wir selbst.“ Weiter bei rp …

Ein Kommentar

„Das wir die Juden Leid zeigen sollen“

Seit Tagen wüten in Israel Brände. Zehntausende flohen allein vor den Feuern in der Hafenstadt Haifa. Nicht nur in der arabischen Welt verbreiten Feinde Israels unter dem Hashtag #Israelisburning ihre Freude, auch in Deutschland jubeln Islamisten. Um das zu beobachten, muss man sich nicht in dubiose Moscheen oder geschlossene Internetforen begeben, sondern nur öffentliche Facebook-Seiten aufrufen. Die Seite „Islam Fakten“ etwa betitelt einen Eintrag mit: „ISRAEL steht unter FLAMMEN“. Darunter sind Fotos von orthodoxen Juden vor der Feuersbrunst abgebildet. Mehr als 3000 Internetnutzern „gefällt“ das. weiter bei WELT

11 Kommentare