Archiv für die Kategorie Australien

Die Unbelehrbare

Moore-Gilbert dankte in einer Erklärung denen, die sich während des „langen und traumatischen Leidenswegs“ für ihre Freiheit eingesetzt hatten. „Ich habe nichts als Respekt, Liebe und Bewunderung für die große Nation Iran und ihre warmherzigen, großzügigen und mutigen Menschen. Mit bittersüßen Gefühlen verlasse ich das Land, trotz der Ungerechtigkeiten, denen ich ausgesetzt war“, schrieb die 33-Jährige.

weiter bei t-online

2 Kommentare

Australien bleibt auf bewährtem Kurs

So geht man in Australien gegen die illegale Migration vor: Zwei Militärschiffe rammten einen mit illegalen Einwanderern beladenen Kahn, der nicht auf Anhalteaufforderungen reagierte. Die illegalen Einwanderer wurden alle zurückgeschickt, die Besatzungsmitglieder verhaftet und der Kahn verschrottet. weiter bei Unser Mitteleuropa

6 Kommentare

Australien schiebt Sharia-Moslems ab

JULIA GILLARD, Premierministerin Australien ZITAT: „EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN SICH ANPASSEN“.
Akzeptieren Sie es, oder verlassen Sie das Land.
Ich habe es satt, dass diese Nation sich ständig Sorgen machen muss, ob sie einige Individuen oder deren Land beleidigt.
Seit den terroristischen Anschlägen auf Bali spüren wir einen zunehmenden Patriotismus bei der Mehrheit der Australier.
Diese Kultur ist in über zwei Jahrhunderten gewachsen, geprägt von Gefechten, Prozessen und Siegen von Millionen von Frauen und Männern,
die alle nur Frieden gesucht und gewollt haben. weiter bei Worldnews

3 Kommentare

Luisa löscht Down Under

Von Leopold Vogt.

Es ist wieder soweit, das neue Jahr hat noch kaum begonnen, aber Luisa Neubauer und ihr Buddy Nick Heubeck (bei Fridays for Future für Social Media zuständig, Anm. d. Red.) treten wieder auf das mediale Parkett bei Welt Online. Dort erklären sie zuerst einmal wieder die Welt durch die Neo-Hamburger Brille. Demnach gilt: “Australien brennt”. Und für den waschechten Klimaaktivisten kann es dafür natürlich nur eine einzige wahre Erklärung geben: den Klimawandel! Mehr auf der Achse …

3 Kommentare

Australien schließt Schlupfloch

Australien lässt kranke Flüchtlinge, die in Internierungslagern auf Inseln im Pazifik untergebracht sind, nicht mehr zu Behandlungen ins Land. Die konservative Regierung kippte ein seit März geltendes Gesetz, das die medizinische Versorgung der Migranten in Australien ermöglichte. Die Opposition hatte das „Medevac“-Gesetz gegen den Willen der Regierung von Premier Scott Morrison durchgebracht. weiter bei SPIEGEL

3 Kommentare

Australien beendet CO2-Abzocke

Australien hat als erstes Land der Welt eine Klimaschutzsteuer ersatzlos abgeschafft. Die zweite Parlamentskammer, der Senat, stimmte am Donnerstag wie erwartet mehrheitlich für das Abschaffungsgesetz. „Wunderbare Nachrichten für Australiens Familien und die kleinen Unternehmen“, kommentierte Premierminister Tony Abbott die Entscheidung. weiter bei SPIEGEL

3 Kommentare

Geordnete Einwanderung in Australien

2 Kommentare

Aus Deutschlands Fehlern gelernt

Australiens konservative Regierung vollzieht eine 180-Grad-Drehung in ihrer Klimapolitik. Statt auf grüne Quellen setzt sie wieder auf Kohle. Gerechtfertigt wird das Manöver mit einem abschreckenden Beispiel: der deutschen Energiewende. weiter bei SPIEGEL

3 Kommentare

Wie man mit dem Klima eine Wahl verliert

Von Wolfgang Meins

Nach einem recht kurzen Wahlkampf – über den wir hier berichteten – hat Australien am vergangenen Samstag gewählt. Der große Gewinner ist der bisherige liberal-konservative Premierminister und Kandidat der Coalition Scott Morrison – von den abkürzungsbegeisterten Australiern ScoMo genannt. Die beiden großen Verlierer sind die linke Labor Party mit ihrem Spitzenkandidaten Bill Shorten und die Wahlprognostiker.

Alle, wirklich alle in den letzen Monaten veröffentlichten Wahlprognosen hatten übereinstimmend einen deutlichen Sieg von Labor prognostiziert. Noch am Vorabend der Wahl sahen Kommentatoren Labor mit 15 Sitzen Vorsprung auf der Siegerstraße. Tatsächlich konnte Labor nur 67 Sitze erringen, die Coalition dagegen 76 und damit bereits die absolute Mehrheit. Einige der insgesamt 151 Sitze gehen an unabhängige Kandidaten und kleine Parteien, wie etwa die Grünen, deren Kandidaten sich (erneut) in lediglich einem Wahlkreis durchsetzen konnten. Mehr auf der Achse …

Hinterlasse einen Kommentar

Beispielhaft: Australien

Ausländer, die in Australien Gewaltverbrechen an Frauen und Kindern begehen, sollen aus dem Land geworfen oder an einer Wiedereinreise gehindert werden. Das sieht eine neue Gesetzesregelung vor, die seit Donnerstag in Kraft ist. Demnach sollen Behörden nun die Visa von Betroffenen widerrufen können. weiter bei FOCUS

2 Kommentare

Hamed Abdel Samad zu Christchurch

Im Westen wird die Moderne und Aufklärung teilweise relativiert, um inflexible und zum Teil radikale Lebensweisen zu integrieren. Das beflügelt sowohl die white supremacists als auch die muslim supremacists sowie andere radikale Strömungen, und schwächt die Vernünftigen. Hamed Abdel-Samad spricht klare Worte zu den Reaktionen und Interpretationen der Bluttat in Neuseeland. weiter bei Tichys Einblick

4 Kommentare

AfD zum Anschlag in Neuseeland

Armin-Paulus Hampel, außenpolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion zum Anschlag in Neuseeland:

Grausamer Anschlag von Christchurch ist niederträchtig und schockiert zutiefst.
Ein solches Massaker, ein derartiger Terrorakt mit fast fünfzig Toten und Dutzenden von Verletzten in Neuseeland macht fassungslos. Allen Angehörigen der Opfer spreche ich auch im Namen der AfD-Bundestagsfraktion unser tief empfundenes Beileid aus. Dieses Attentat ist durch die Kaltblütigkeit des Täters mit seinem blanken Hass bestürzend. Dass der Mörder auch vor Frauen, Kindern und Alten nicht haltmachte und seine furchtbare Tat mit einer Helmkamera filmte und online stellte, ist an Perfidie kaum zu übertreffen.
Leider erleben wir seit Jahren brutale Mordaktionen aus unterschiedlichsten Motiven, immer getrieben von einem abgrundtiefen Hass. Ob Schulmassaker wie im US-amerikanischen Columbine oder im schwäbischen Winnenden, Anschläge auf Bahnhöfe und Züge wie in London und Paris oder die bestialischen Hinrichtungen des IS: Sie alle zeigen eine drastische Verrohung auf allen Ebenen.
Als AfD lehnen wir jede Form der Gewalt in unserer Gesellschaft grundsätzlich ab. Jeder von uns, muss sich die Frage stellen, wieso die Verrohung sowohl einzelner wie ganzer Gruppen seit Jahren zunimmt. Eine tiefgehende Analyse ist zwingend notwendig, damit unsere Welt nicht weiter aus den Fugen gerät.

34 Kommentare

Australien folgt den USA – zögerlich

Australien erkennt den Westen Jerusalems offiziell als israelische Hauptstadt an, belässt die Botschaft aber erst einmal in Tel Aviv. Das sagte der australische Premierminister Scott Morrison am Samstag in Sydney. weiter bei BILD

4 Kommentare

Die Religion des Friedens missioniert in Australien

Und Australien antwortet.

5 Kommentare

Australien erbost rassistische Negerdiktatur

Pogrom gegen Weiße in Südafrika

In Südafrika geplante Landenteignungen ohne Entschädigung haben zu einem diplomatischen Konflikt mit Australien geführt. Südafrikas Regierung wies Äußerungen des australischen Innenministers Peter Dutton entschieden zurück. Dieser hatte in einem Zeitungsinterview erklärt, weiße Farmer aus Südafrika würden verfolgt und bräuchten Hilfe von einem „zivilisierten Land“. weiter bei RT

In Simbabwe (ehemals Rhodesien) ist man schon weiter. Dort fordert der neue Präsident, die vom rassistischen Diktator Mugabe vertriebenen weißen Farmer zur Rückkehr auf. Ohne sie, ihre Kenntnisse und ihren Fleiß, drohen ihm nämlich die Untertanen zu verhungern. Das berichtet Hin News

5 Kommentare