Archiv für die Kategorie Amerika

Wieder ein Erfolg für Trump

Ein Geschäftsmann zeigt Politikern, wie Politik geht: Selbstbewusst verhandeln und am Ende einen Vertrag abschließen, von dem alle Beteiligten profitieren. Obamas unglückliches NAFTA-Abkommen ist Geschichte. Kanada, die USA und Mexiko einigen sich auf USMCA, das Wirtschaftsabkommen zum Freihandel der drei amerikanischen Staaten, von dem zahlreiche Wirtschaftszweige profitieren und wachsen werden.

4 Kommentare

Verteidigung des Lebensraumes ist ein Urinstinkt

Ein US-Tourist ist offenbar von Ureinwohnern der indischen Andamanen-Inseln getötet worden. Das teilte die indische Polizei mit. Demnach soll sich der 27-Jährige dem indigenen Stamm genähert haben. Er war trotz eines Verbots zu einer abgelegenen Insel gefahren, als die Bewohner ihn umstellten und mit Pfeilen beschossen. weiter bei SPIEGEL

Man kann sich vorstellen, was für ein amerikanischer Tourist das gewesen sein mag. Vielleicht ein weltreisender Globalist, der glaubte, überall willkommen zu sein, wenn er nur den Menschen freundlich begegnet. So wie er zu Hause alle willkommen heißen will, egal wer kommt. Das gilt nicht nur unter europäischen Halbakademikern als cool und intelligent. Der Mangel an Wissen über fremde Kulturen wurde ihm zum Verhängnis.

8 Kommentare

USA – Hamas: Schluss mit lustig

Und die Mainstream-Presse ist untröstlich.

200 Millionen Dollar wenigerUSA streichen Hilfen für Palästinenser

Spätestens seit der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem sind die Beziehungen zwischen den Palästinensern und den USA auf einem neuen Tiefpunkt: Offizielle Kontakte untereinander gibt es keine mehr, nun streicht die Trump-Regierung auch noch Hilfsgelder. Mehr bei n-tv …

3 Kommentare

Auch Guatemala steht zu Israel

Der mittelamerikanische Staat Guatemala ist dem Beispiel der USA gefolgt und hat seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegt. Der guatemaltekische Präsident Jimmy Morales nahm am Mittwoch persönlich an der Einweihung der Vertretung in einem Bürogebäude in Jerusalem teil, auch Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu war als Gast dabei. Er hatte die Entscheidung Guatemalas begrüßt und einen Besuch in dem Land in Aussicht gestellt.

„Sie haben immer zu den ersten gehört“, sagte Netanjahu bei der Zeremonie zu Präsident Morales. Guatemala sei damals das zweite Land gewesen, das den neuen Staat Israel anerkannt habe. weiter bei WELT

4 Kommentare

Erste Berichte aus Toronto

(gefunden von Heimchen am Herd)

3 Kommentare