Migranten senken Bildungsniveau

Der Präsident des Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat auf einen Zusammenhang zwischen dem Zuzug von Einwanderern und einem Leistungsabfall an deutschen Grundschulen hingewiesen. Je höher der Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund sei, „desto niedriger, zumindest tendenziell, das Leistungsniveau – das haben PISA-Begleituntersuchungen gezeigt“, sagte er der Bild-Zeitung.

weiter bei JF

  1. #1 von Zalman Yanowsky am 28/11/2022 - 16:04

    Deshalb werden sie doch importiert. Oder glaubt jemand, man holt sie ins Land zu unserem Vorteil?

  2. #2 von Heimchen am Herd am 28/11/2022 - 18:28

    „Migranten senken Bildungsniveau“

    Also, das hätte ich jetzt aber nicht gedacht! 🙂

%d Bloggern gefällt das: