Wenn Gratis-Mut nicht mehr gratis ist

Doch keine „One Love“-Binden bei der WM! Wie die „BBC“ berichtet, sind Nationen wie England, Deutschland und die Niederlande vor den Sanktionsdrohungen der Fifa eingeknickt.

weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 21/11/2022 - 14:41

    „Sämtliche europäische Nationalmannschaften wollen die Binde nicht tragen, berichten mehrere Medien. Der Grund: offenbar hat die Fifa in den Gesprächen mit den einzelnen Vertretern deutlich gemacht, dass sportliche Strafen drohen.“

    Ich fand es sowieso albern mit den Binden, aber es zeigt doch wieder, wenn es ums
    Geld geht, hört die Liebe auf!

%d Bloggern gefällt das: