Zaghafter Protest – immerhin

Die dänische Nationalmannschaft trägt an der Fussball-WM in Katar im November Schwarz. Als Symbol der Trauer. Der Ausrüster Hummel erklärte in einem Instagram-Post: «Auch wenn wir die dänische Nationalmannschaft nach Kräften unterstützen, sollte dies nicht mit der Unterstützung eines Turniers verwechselt werden, das Tausende von Menschen das Leben gekostet hat.» Man wolle mit dem schwarzen Trikot ein Statement zur Menschenrechtslage in Katar und zur Behandlung der Wanderarbeiter abgeben, die die WM-Stadien gebaut hätten.

weiter bei NZZ

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/10/2022 - 16:42

    „Das schwarze Trikot wird an der WM wohl selten bis nie zum Einsatz kommen – es ist lediglich das dritte Trikot: also der Ersatz des Ersatzes. Doch auch bei den beiden anderen Trikots in Rot und Weiss hat der Ausrüster einen Weg gefunden, seine Botschaft klarzumachen.“

    Es hätte nie eine Fußball-WM in Katar geben dürfen!

%d Bloggern gefällt das: