Den Tschechen reicht´s

In Prag haben am Samstag zehntausende Menschen gegen die tschechische Regierung demonstriert und ihr vorgeworfen, die Belange der Ukraine wichtiger zu nehmen als die der eigenen Bevölkerung. Bei der Kundgebung unter dem Motto „Die tschechische Republik zuerst“ kamen nach Polizeiangaben rund 70.000 Menschen auf dem zentralen Wenzelsplatz zusammen, um gegen die von der Energiekrise angetriebene Inflation, Corona-Impfungen und die Aufnahme von Migranten zu demonstrieren.

weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 05/09/2022 - 18:44

    „Auch in Deutschland machen Parteien wie die AfD und andere Gruppierungen vom rechten Rand ebenso wie die Linkspartei mobil und rufen zu Protesten gegen die Regierungspolitik im Herbst und Winter auf. Der Verfassungsschutz sah sich jüngst dazu gezwungen, die Szene verstärkt zu beobachten.“

    Der linke FOCUS kann das Hetzen nicht lassen! Deshalb lese ich dort auch nicht
    mehr! Die Tschechen haben auch genug von ihrer Regierung, 70.000 Demonstranten
    sind schon ganz schön! Auch die Deutschen müssen auf die Straße und zwar alle!

%d Bloggern gefällt das: