Und wir schauen nur noch zu

In Zukunft werden Atomreaktoren am Fließband hergestellt – in dem eigentlichen Kraftwerk werden die Module dann in Betrieb genommen. NuScale will seine ersten Minireaktoren schon 2029 in Betrieb nehmen.

weiter bei STERN

  1. #1 von Heimchen am Herd am 14/08/2022 - 20:08

    „In den Modulen selbst wie in allen Reaktoren der vierten Generation kann kein GAU – also eine unkontrollierte Kernschmelze – stattfinden. Im Notfall schaltet sich der Reaktor eigenständig ab, ohne dass ein Bediener oder ein Notfallsystem von außen eingreifen muss. Das erste Kraftwerk soll schon 2029 Strom produzieren, im Laufe des Jahres 2030 sollen dann alle sechs Module in Betrieb gehen.“

    Wer da nicht mitmacht, so wie Deutschland, der wird ins Abseits geraten, was wohl auch von
    den Grünen so geplant ist! Wir müssen uns endlich von diesen grünen Ideologen befreien,
    sonst gehen wir unter!

%d Bloggern gefällt das: