Genderklinik geschlossen

In der Transgender-Klinik Tavistock wurden Kinder und Jugendliche mit Geschlechtsidentitätsstörungen behandelt. Die seit längerem in der Kritik stehende Skandal-Klinik muss nun schließen. Offenbar wurden dort leichtfertig und fahrlässig schwerste Eingriffe vorgenommen – auch gegen die Interessen der Patienten.

weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 09/08/2022 - 20:09

    „Offenbar wurden dort leichtfertig und fahrlässig schwerste Eingriffe vorgenommen – auch gegen die Interessen der Patienten.“

    Diese Verbrecher gehören ins Gefängnis und zwar für immer!

%d Bloggern gefällt das: