Ohne EU kaum Inflation

Die Schweiz wird von der weltweit steigenden Inflation weniger getroffen als andere Länder. Die Abschottung des Alpen-Staates trägt maßgeblich dazu bei. Die Schweiz versorgt sich fast komplett selbst mit Strom. Auch die Mechanismen zur Förderung von inländischen Lebensmittelbetrieben greifen.

weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 06/07/2022 - 15:57

    „Die Schweiz wird von der weltweit steigenden Inflation weniger getroffen als andere Länder.“

    Das würde uns auch so gehen, wenn wir nicht in der EU wären! Also, raus aus der EU, denn
    die EU braucht Deutschland als Zahlmeister, aber Deutschland würde alleine viel besser zurecht-
    kommen!

%d Bloggern gefällt das: