Punker: Ruinieren durch Urinieren

Am Restaurant von Mickey Schreiber hatten sich auf Sylt die Punker niedergelassen. Im Interview erklärt er, was das für sein Geschäft bedeutet, wie viele Punks noch da sind und warum er von der Gemeinde enttäuscht ist.

weiter bei faz

  1. #1 von Heimchen am Herd am 03/07/2022 - 18:14

    „Vor IhremRestaurant„Cropino“ war der große Treffpunkt der Punks. Sie sagen, aktuell sei es ruhig. Welches Bild tut sich Ihnen auf, wenn Sie jetzt hinausblicken?Ich schaue hier gerade schräg raus. Es laufen einige normale Leute vorbei. Vorhin waren es fünf Punks, jetzt sehe ich gerade nur noch drei. Sie sitzen hier mit einem Einkaufswagen und trinken Bier.“

    Der Restaurantbesitzer muss sich doch geehrt fühlen, dass sich die Punks sein Restaurant
    als Treffpunkt ausgesucht haben! Punks wissen auch was gut ist! 😉

%d Bloggern gefällt das: