Menschenopfer für den Nato-Beitritt

Liefern Schweden und Finnland gewisse „Terroristen“ nicht an die Türkei aus, würde der Nato-Aufnahme der beiden Länder nicht zugestimmt werden. Erdogan erwartet die Umsetzung der Zusagen. Der Putin-Vertraute Medwedew warnt unterdessen vor weiteren Sanktionen. Mehr im Liveticker.

weiter bei WELT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 01/07/2022 - 21:22

    „Schweden und Finnland haben kühl auf die Forderungen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach einer Auslieferung dutzender „Terroristen“ reagiert. Der schwedische Justizminister Morgan Johansson verwies am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur AFP auf die dafür zuständige „unabhängige“ Justiz seines Landes. Finnlands Justizministerium gab an, keine „neuen“ Auslieferungsersuche aus der Türkei erhalten zu haben.“

    Ich habe den Eindruck, dass Erdogan irgendwie immer alles bekommt, was er verlangt! So dumm
    ist der gar nicht! Und auch nicht so devot gegenüber den USA, so wie unsere Politiker!

%d Bloggern gefällt das: