VW: Flecken auf der Weste

Auf die von ihm postulierten ethischen Grundsätze pflegt der Wolfsburger Konzern immer wieder zu pfeifen. Eine kleine Auswahl aus der Skandal-Chronik.
Es war ein langer Weg, den Volkswagen von seinen Anfängen als Hersteller des Kraft-durch-Freude-Wagens zum heute – gemäß dem Umsatz von 250 Milliarden Euro im Jahr 2021 – größten Automobilhersteller der Welt zurücklegte. Und er ist mit Skandalen gepflastert.

weiter bei achgut

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/06/2022 - 19:52

    „VW: Flecken auf der Weste“

    Dass „Achgut“ jetzt über VW herzieht, war ja klar! Aber Broder ist auch nicht ohne!

%d Bloggern gefällt das: