Das Ende der Ferieninsel

Auch am Wochenende nach Pfingsten haben sich wieder zahlreiche Punker auf der Nordseeinsel Sylt eingefunden. Das Motto der Gruppe: Die Chaostage gehen weiter. Es kommt immer wieder zu Unruhe, sogar die Polizei muss zwischendurch anrücken. FOCUS Online berichtet vor Ort.

weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 15/06/2022 - 21:20

    „Aufgrund der Zwischenfälle wächst bei vielen anliegenden Geschäften der Unmut. Wegen der Punks blieben die Gäste fern, erzählt ein Restaurantbesitzer: „Wenn es bis Sommer so weiter geht, können wir das vergessen und den Laden dicht machen“. Am Samstagnachmittag machte sich zumindest ein Teil der Gruppe auf Richtung Kampen und sorgte so zeitweise für Entlastung bei den Gastronomen vor Ort.“

    Die Punks sind wie Heuschrecken, sie grasen alles ab und ziehen dann weiter!

  2. #2 von Statistiken & Presselügen die man vor jeder Wahl lesen sollte! am 16/06/2022 - 14:54

    Ob es da bald Chaostage geben wird?

%d Bloggern gefällt das: