Stinken gegen Putin

Der erste Landkreis hat Schülern und Sportlern das warme Wasser abgedreht, um Energie zu sparen!
Der Lahn-Dill-Kreis in Hessen entschied, dass bis 18. September in allen Schulen und Turnhallen nur noch kaltes Wasser aus den Hähnen kommen soll. So ließen sich 100 000 Euro Energiekosten einsparen.

weiter bei BILD

  1. #1 von Heimchen am Herd am 05/06/2022 - 18:14

    „So ließen sich 100 000 Euro Energiekosten einsparen.“

    Und auf der anderen Seite werden Milliarden in die Ukraine und andere Länder verschenkt!
    Die Deutschen sollen ihr letztes Hemd auch noch verschenken, das ist alles nicht mehr normal!
    Wann rebellieren die Deutschen endlich gegen diese deutschenfeindliche Politik?!

  2. #2 von Zalman Yanowsky am 05/06/2022 - 22:46

    Wie ich diesen Staat mittlerweile kenne, bin ich sicher, daß diese 100.000 Euro für Heizenergie tatsächlich NICHT ausgegeben werden. Ebenso sicher bin ich, daß sie ihren Weg auf Privatkonten gewisser Leute finden werden. Unser Land ist zum Plündern freigegeben, und wer die Möglichkeit hat zu plündern, macht mit.

%d Bloggern gefällt das: