2014 – Ein Genozid?

Bundeskanzler Olaf Scholz hält es für einen Scherz. Aber der Ablauf der Ereignisse im Jahr 2014 erfüllt die Kriterien, die das deutsche Strafrecht für das Verbrechen des Genozids aufstellt. Scholz wäre besser beraten, das ernst zu nehmen.

weiter bei RT

  1. #1 von Heimchen am Herd am 26/02/2022 - 18:36

    „Wer keine zivilen Fluchtkorridore gewährt und Wohnviertel unter Artilleriefeuer nimmt, Strom-, Gas- und Wasserversorgung sabotiert, ja selbst die Nahrungsversorgung zu blockieren versucht, der beabsichtigt unverkennbar einen Genozid. Es ist an der Zeit, diese Tatsache zur Kenntnis zu nehmen.“

    Scholz kann nur widerlich grinsen, aber das dumme Grinsen wird ihm noch vergehen!
    Er sollte Putin endlich ernst nehmen und das gilt auch für Biden und Co.!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 26/02/2022 - 18:38

    Er sollte sich dieses Video unbedingt mal anschauen!

    Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg

    *https://www.youtube.com/watch?v=Y73OCZvgBlU

    Aufgrund des aufflammenden Konfliktes im Donbass, zeigen wir den Film „Ukrainian Agony“ aus dem Jahr 2015, da er die Hintergründe es aktuellen Konfliktes beleuchtet.

    Seit Juli 2014 lebt Mark Bartalmai in Donezk – genau in der Region der Ukraine, wo ein blutiger Bürgerkrieg tobt. Für westliche Medienkonsumenten steht fest: Putin ist für den Konflikt verantwortlich.

    Doch Mark Bartalmai wollte es genauer wissen und ging mit seiner Kamera direkt an die Kriegsfront. Seine Erfahrungen und sein Bildmaterial stellt er in Zusammenarbeit mit NuoViso Filmproduktion in einer Dokumentation zusammen.

    Bei seinen Vor-Ort-Reportagen konnte Mark Bartalmai ein gänzlich anderes Bild zeichnen, als wir aus den westlichen Mainstreamnachrichten kennen. Tatsächlich handelt es sich bei den sogenannten Separatisten – von Kiev oftmals auch als Terroristen bezeichnet, um die Zivilbevölkerung im Donbass. Aus deren Reihen bildete sich eine Bürgerwehr, welche die neue Regierung in Kiev nicht akzeptieren wollte.

    Diese schickte gleich die Armee – gegen das eigene Volk….

  3. #3 von Heimchen am Herd am 26/02/2022 - 18:52

    Der Medienkrieg tobt, die Lüge hat Hochsaison!

    *https://www.youtube.com/watch?v=PYMjwZMnCpo

    Bravo, Gerald Grosz bringt es auf den Punkt!

%d Bloggern gefällt das: