Terrorwaffen zerstört

Hiobsbotschaft für das antisemitische Mullah-Regime in Teheran!
Die israelische Armee hat am frühen Dienstagmorgen ihre bislang massivsten Angriffe auf mutmaßliche iranische Waffenlieferungen an die von Teheran kontrollieren Milizen und Terrororganisation in Syrien und dem Libanon geflogen.

weiter bei BILD

  1. #1 von Heimchen am Herd am 29/12/2021 - 16:41

    Israel zerstört iranische Terror-Raketen

    *https://www.youtube.com/watch?v=G81wd-VW1vY

    Man lese mal die Kommentare unter dem Video, sehr viele Judenhasser dabei!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 29/12/2021 - 16:51

    Bericht: In diesem Jahr sind in Syrien bei israelischen Luftangriffen 130 Menschen ums Leben gekommen

    Laut der syrischen Beobachtergruppe wurden 2021 in Syrien 29 israelische Luftangriffe durchgeführt, bei denen 125 Soldaten und Milizionäre getötet wurden.

    Laut einer syrischen Beobachtergruppe hat die israelische Luftwaffe im Jahr 2021 fast 30 Luftangriffe auf Syrien durchgeführt, bei denen mehr als 70 Ziele getroffen wurden.

    Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, eine in London ansässige Anti-Assad-Gruppe, die den Bürgerkrieg in Syrien sowie ausländische Interventionen in dem vom Krieg zerrütteten Land überwacht hat, berichtete am Dienstag, dass Israel in Syrien insgesamt 29 Luftangriffe durchgeführt hat 2021, die zweithäufigste in einem einzigen Jahr.

    Im Jahr 2020 führte Israel 39 Anschläge durch, die meisten in einem einzigen Jahr.

    Dem SOHR-Bericht zufolge hat Israels Luftwaffe im Jahr 2021 71 Ziele in ganz Syrien angegriffen, darunter 12 verschiedene Ziele im Raum Damaskus, sechs im Distrikt Homs, fünf in Quneitra in der Region Golanhöhen, drei in Latakia, zwei in Deir ez- Zor, zwei in Hama, zwei in As-Suwayda und einer in Allepo.

    Insgesamt wurden bei den 29 israelischen Luftangriffen im Jahr 2021 130 Tote gemeldet, davon 125 Kombattanten sowie fünf Zivilisten.

    Weiterlesen hier: https://www.israelnationalnews.com/news/319418

    Israel hat keine andere Wahl, sie müssen die Waffen der Gegner zerstören, sonst wird Israel
    zerstört!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 29/12/2021 - 16:59

    Syrien behauptet, Israel habe den Hafen von Latakia angegriffen

    Syrische Medien berichten, dass die Luftverteidigung des Landes den israelischen Luftangriff auf den Hafen von Latakia vereitelt hat.

    Syrische Medien berichteten am Montagabend, die syrische Luftverteidigung habe einen israelischen Luftangriff auf den Hafen von Latakia vereitelt.

    Es gab keine Berichte über Verletzte, aber im Bereich des Hafens, in dem die Container lagern, soll ein Feuer ausgebrochen sein.

    Ein Korrespondent des Fernsehsenders Al-Akhbaria berichtete, dass die Explosion viel größer war als die Explosion, die bei dem vorherigen Angriff auf den Hafen von Latakia vor etwa drei Wochen stattgefunden hatte, der Israel zugeschrieben wurde .

    Er fügte hinzu, dass die Explosionen sogar in der Stadt Tartus gehört wurden, die etwa 80 km von Latakia entfernt liegt.

    Anfang des Monats berichteten syrische Medien, dass Israel einen Luftangriff im Raum Damaskus gestartet habe.

    Den Berichten zufolge wurden die Luftabwehrsysteme des Landes nach einem israelischen Luftangriff in einem Vorort der syrischen Hauptstadt aktiviert. Berichten zufolge waren auch Explosionen in der Umgebung zu hören.

    Eine syrische Militärquelle sagte auch, dass bei dem Angriff ein syrischer Soldat getötet und Schaden angerichtet worden sei.

    https://www.israelnationalnews.com/news/319382

    Israels Ziele sind immer nur Waffenlager!

%d Bloggern gefällt das: